Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

Hard Rock-Jazz

Die südkoreanische Jazzsängerin Youn Sun Nah pfeift auf gefälligen Wohlklang und übersetzt Hard Rock-Hits in rotzigen, derben Jazz

Metallicas Enter Sandman ist purer Jazz, Tom Waits Jockey Full Of Bourbon ebenso und Nine Inch Nails´ Hurt erst recht. Zumindest dann, wenn die südkoreanische Jazzsängerin Youn Sun Nah diese Songs zum Besten gibt. Denn egal, welchen Musikstil sich die international mehrfach ausgezeichnete Sängerin vornimmt, bei ihr wird jeder Song zu einer außergewöhnlichen, arabesken Jazzversion. Dabei vermeidet sie es, die Musik glattzubügeln: Statt den Hard Rock in Wohlklang aufzulösen, interpretiert ihn Youn Sun Nah auf ihre eigene rotzige Art und Weise, mal zart hauchend und summend, mal schreiend und scattend.
Youn Sun Nah erreicht mit ihrer Stimme eine  solche Klangvielfalt, dass sie keine Jazzband im Hintergrund braucht. Auf der Bühne performt sie mit Begleitung von Ulf Wakenius, der ihren Gesang ganz spartanisch mit einer Akustikgitarre untermalt. 

Weitere Informationen:
Der Spiegel über ihr Album Lento
Interview für Backstage: „Ich hatte keine Ahnung, was Jazz ist“

BONUS
Youn Sun Nah performt My favourite things

 


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Le Carreau Spielzeit 2019-2020 szenik Le Carreau Spielzeit 2019-2020 szenik
TNS Retour à Reims Saison 2019-2020 szenik TNS Retour à Reims Saison 2019-2020 szenik TNS Retour à Reims Saison 2019-2020 szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


POLE-SUD saison 2019-2020 anniversaire szenik POLE-SUD saison 2019-2020 anniversaire szenik POLE-SUD saison 2019-2020 anniversaire szenik

Szenik auf Facebook

Newsletter