Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

The Ventriloquists Convention

Gisèle Vienne
Vergangene Vorstellungen anzeigen  
Le Manège (Reims) | 08/03/2017 - 10/03/2017 | 3 Vorstellungen
Alle einsehen 

Eingebildeter Doppelgänger?

Jedes Jahr finden sich Bauchredner aus aller Herren Ländern zum bedeutendsten Treffen dieses Genre in Kentucky zusammen. Eine Begegnung, die als Ausgangspunkt für Gisèle Viennes fiktives Stück dient.

Ausgebildete Marionettenspielerin, Regisseurin, Choreografin und bildende Künstlerin, Gisèle Vienne kreiert in ihren Stücken einzigartige Welten, die wie geschaffen für tiefgründige Überlegungen sind. In The Ventriloquists Convention, inszeniert mit dem Puppentheater Halle, hinterfragt sie die Bauchrednerkunst, die diversen Motivationen der Künstler und ihr Engagement auf sehr intime Weise.

Das von Dennis Cooper geschriebene Stück vermischt Figuren, Schauspieler und Puppen. Die Gedanken, die Zweifel, die Schmerzen und das Nichtgesagte werden hier von den Bauchrednern erläutert, sofern ihre Puppen nicht antworten… 27 Stimmen sind zu vernehmen, darunter die von neun Puppenspielern.

So teilt sich der Raum zwischen den Stimmen des Bauchredners, ob in zivil oder in seiner Rolle, der Puppen und dieser gespenstischen und noch einzigartigeren, die von der Bauchrednerkunst ohne einen physischen Gegenstand interpretiert wird. Die Grenze zwischen den Rollen verschwimmt und verblasst auf gewollte Weise, währenddessen die Fragen nach der Identität, des Genre und dem Platz dieser Stoffdoppelgänger in den Mittelpunkt treten. Die zugleich verrückten und banalen Gespräche verwandeln diese einfachen Erscheinungen in ein psychisches, ja sogar schizophrenes Labyrinth. (A.M.)

 

 


Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_Mannheim

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Abonnieren Sie unseren zweimal im Monat erscheinenden Newsletter!