Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

Lunea

H. Holliger, A. Homoki, H. Klaus
Vergangene Vorstellungen anzeigen  
Opernhaus (Zürich) | 04/03/2018 - 25/03/2018 | 7 Vorstellungen
Alle einsehen 

Dramatische Romantik

Der Schweizer Komponist und Dirigent Heinz Holliger widmet sich dem Leben des romantischen, österreichischen Dichters Nikolaus Lenau. Ein rastloses Leben führend, unterhielt der Schriftsteller einen intensiven und sinnlichen Briefwechsel mit der heimlichen Liebe seines Lebens Sophie von Löwenthal, bevor sein Leben nach einem Schlaganfall in einer Pflegeklinik endete. Heute zu den bedeutendsten Dichtern der Spätromantik zählend, wird sein Leben nun auf der Bühne der Oper Zürich musikalisch untermalt und vorgetragen. Ein Abend voller Poesie und innerer Zerrissenheit wartet mit offenen Armen auf Sie!

 

Lenau-Szenen in 23 Lebensblättern von Heinz Holliger

Händl Klaus, Libretto

 

Heinz Holliger, musikalische Leitung

Andreas Homoki, Inszenierung

 

Mit: Christian Gerhaher, Juliane Banse, Ivan Ludlow, Sarah Maria Sun, Annette Schönmüller

 

Philharmonia Zürich

 

Basler Madrigalisten

 

 

 

Foto: Paul Leclaire


Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_Mannheim

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Abonnieren Sie unseren zweimal im Monat erscheinenden Newsletter!