Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Schuldfrage

Mit der Oper von Moussorgski in ihrer ersten Version (1869) wirft das Regieteam David Hermann und Christof Hetzer einen Blick in die Gefühlswelt des russischen Herrschers Boris Godunow.

Es ist eine Schlüsselszene der Oper von Modest Mussorgsky: Boris Godunow bekommt den goldenen Umhang umgelegt, er triumphiert als Herrscher über sein Volk – und dennoch, sieht man ihm an, dass er gebrochen ist. Denn Godunow ist ein mächtiger Mann mit einem dunklen Geheimnis, an dem er letztendlich zu Grunde geht.
Das Regieduo David Hermann und Christof Hetzer legt das Augenmerk auf die innere Gefühlswelt der Figuren. Gekonnt arbeiten sie mit subtilen Andeutungen und Assoziationen die Zerbrochenheit der Titelfigur heraus, die das russische Ensemblemitglied Konstantin Gorny mit seinem dunklen Bariton gekonnt umsetzt.
Gorny verkörpert einen Emporkömmling, der für die Macht den Tod des Zarewitschs Dimitri in Kauf nimmt. Es ist eine Geschichte voller Gegensätze: Hinter dem Glanz des Kremls verbirgt sich eine brutale Rohheit, die bedrohliche, dunkle Musik lässt schon früh erahnen, was sich hinter der glänzenden Fassade verbirgt.
Erst ganz am Schluss, als Godunow reuig um Vergebung bittet, wird die Düsternis von hellem, gleißenden Licht aufgelöst.
Es ist eine Oper, die umso eindrücklicher ist, als das man die Parallelen zum heutigen Russland nicht von der Hand weisen kann, wo die Fassade des Kremls bereits längst am bröckeln ist. (tbr)

Foto © Falk von Traubenberg


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FARaway 2020 Reims festival Comédie de Reims Manège de Reims Opéra de Reims Césaré Cartonnerie Frac Nova Villa szenikFARaway 2020 Reims festival Comédie de Reims Manège de Reims Opéra de Reims Césaré Cartonnerie Frac Nova Villa szenik
Theater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenik
Saison 2019-2020 Piscine(s) Matthieu Cruciani Francois Bégaudeau szenikSaison 2019-2020 Piscine(s) Matthieu Cruciani Francois Bégaudeau szenikSaison 2019-2020 Piscine(s) Matthieu Cruciani Francois Bégaudeau szenik
Sacrées Journées 2020 Strasbourg szenikSacrées Journées 2020 Strasbourg szenikSacrées Journées 2020 Strasbourg szenik
Triangle Huningue CompliTriangle Huningue CompliTriangle Huningue Compli
Currently Playing
MOMIX 2020 CREA KINGERSHEIM SZENIKMOMIX 2020 CREA KINGERSHEIM SZENIKMOMIX 2020 CREA KINGERSHEIM SZENIK

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Newsletter