Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

Tanz

Évènement à venir

Faust – Das Ballett

Faust – Das Ballett

Faust hat Juristerei, Medizin und Philosophie studiert, doch wie sehen eigentlich seine Künste im Tanzen aus? Der rumänische Spitzen-Choreograf Edward Clug nimmt es mit dem Titan der deutschen Literatur auf und bringt ihn im Opernhaus Zürich auf die Bühne. Na, hoffentlich ...

Requiem pour L

Requiem pour L

Auf brillante Weise setzen sich der Choreograf Alain Platel und der Komponist Fabrizio Cassol mit Mozarts Requiem auseinander. So laden sie uns zu einer neuartigen Version dieses zeitlosen Blockbusters ein und vermischen dabei Jazz mit afrikanischer Musik.

Kreationen

Kreationen

Das Junior Ballett Zürich lockt im Allgemeinen mit turbulenten Aufführungen und hungrigen Talenten. Nun schließen sich die überfliegenden TänzerInnen mit drei renommierten Choreografen zusammen, um im Strudel der Kreationen als Leuchtsterne hervorzugehen. Mit Filipe Portugal, Louis Stiens und Goyo Montero, die sich in den letzten Jahren ...

The Great He-Goat

The Great He-Goat

In den Gemälden von Francisco de Goya Inspiration findend erleben wir in The Great He-Goat eine Menschenmenge (zehn Tänzer, darunter ein Kind), die herumirren. Mit ihnen gleichenden Marionetten suchen sie nach Halt, versuchen sich im Gesang, in Kommunikation mit der ...

Forever

Forever

Die in Basel lebende Choreografin Tabea Martin beschäftigt sich in Forever, dem zweiten Teil ihrer Trilogie, mit dem Leben nach dem Tod und der Unsterblichkeit. Gibt es zahlreiche Filme, Serien und Bücher zu diesem Thema (und das hin-und wieder mit ...

Maria de Buenos Aires

Maria de Buenos Aires

Diese Inszenierung ist einer der unerwarteten Höhepunkte des Festivals Arsmondo 2019: Maria de Buenos Aires, die Allegorie des Tangos, kommt hier mit einer jungen, energischen Besetzung auf die Bühne und erzählt dabei die Geschichte einer Frau, die sich ihren Leidenschaften, ...

danse, Akram Khan, outwitting the devil, Théâtre de Namur, festival, szenik,

Outwitting the devil

Der renommierte Choreograph Akram Khan präsentiert beim diesjährigen Colours International Dance Festival seine neue Kreation Outwitting the Devil, für die er in Leonardo da Vincis Letztem Abendmahl Inspiration fand. Möge der Vorhang sehr, sehr schnell aufgehen!   

190927_Tanz_Carmen maquia_c_gregory batardon_luzerner theater_szenik

CARMEN.maquia

Bizets Carmen tanzt sich in Luzern durch ein picasso-haftes Ambiente Der spanische Choreograph Gustavo Ramírez Sansano verwandelt mit Tanz 31: CARMEN.maquia Georges Bizets berühmte Oper aus dem 19. Jahrhundert in einen energiegeladenen zeitgenössischen Tanzabend. Carmen sucht sich ihre Liebhaber selber aus und hat in jeglicher ...

190927_Oper_ANDERSENS ERZÄHLUNGEN_THEATER BASEL_C_SANDRA THEN_SZENIK

Andersens Erzählungen

Philipp Stölzl taucht des Dichters Herz tief unter das Meer Wussten Sie, dass der dänische Dichter Hans Christian Andersen und seine wohl berühmteste Figur, die kleine Meerjungfrau, seelenverwandt sind? Regisseur Philipp Stölzl, Autor Jan Dvořák und Komponist Jherek Bischoff nehmen diese Seelenverwandtschaft zum ...

Tanz-Pasionara_Theater-Freiburg_Theatre-National-Bruxelles_c_Alex-Font_szenik

Pasionaria

Ist Marcos Moraus Bühnenplanet wirklich so futuristisch? Der spanische Choreograf Marcos Morau heißt uns auf seinem fortschrittlichen Planeten, Pasionaria, willkommen. Aber können Distanziertheit und moralische Feigheit wirklich zu den Pfeilern unserer Zukunft werden? PASIONARIA – so nennen der weltweit gefeierte ...

Tanz_atemberaubend_stuttgarter-ballett_c_roman_novitzky_szenik

Atem-Beraubend

Peitschend, kraftvoll, geschmeidig: Ein Ballettabend mit Itzik Galili, Johan Inger & Akram Khan Der Stuttgarter Ballettabend ATEM-BERAUBEND vereint drei Choreographen, die in künstlerischer Herkunft und Handschrift nicht unterschiedlicher sein könnten: Itzik Galili, Johan Inger und Akram Khan. Gemein ist ihnen, ...

CULTURESCAPES 2019

Zwei Monate lang widmet sich die Großregion polnischen Künstlern und sorgt für einen starken Bühnensturm Vom 5. Oktober bis zum 6. Dezember präsentiert das multidisziplinäre Schweizer Kulturfestival CULTURESCAPES rund 270 Künstler_innen aus Polen und der Schweiz in insgesamt über 200 ...

191005_tanz_prometheus_saarlaendisches staatstheater saarbruecken_c_Bettina Stöss_szenik

Prometheus

Und Prometheus brachte die Kunst nach Saarbrücken... Anlässlich des Beethoven-Jahres 2020 unternimmt das Saarländische Staatsballett eine flirrende Reise durch die Prometheus-Geschichte. Mit Napoleon, dem Sonnenkönig und kaiserlichem Besuch aus Wien. Das Beethoven-Jahr 2020 dürfte anstrengend werden. Sämtliche Werke werden von ...

191020_Danse_Inoah_Bruno Beltrao_Charleroi_Freiburg_Luxembourg_Chalons en Champagne_c_Karla Kalife _szenik_2

Inoah

Virtuos: Mit Inoah setzt Bruno Beltrão Techniken des Hip-Hop auf der Bühne um Bruno Beltrão entwickelt mit seiner in Rio de Janeiro ansässigen Kompanie Grupo de Rua seit den 90er Jahren eine rigorose und überwältigende choreografische Arbeit, die den urbanen Tanz als Ausgangspunkt ...

Tanz_Soft tissue_POPALL MOSCHINI_DZ_Sharing_Nicole_Pfister_Dampfzentrale Bern_Sudpol Luzern_Theater Roxy Basel_Fabriktheater Zurich_szenik

Soft Tissue

Soft Tissue von Moschini / Popall ist wunderschön, tut weh und fordert Natascha Moschini und Marie Popall durchwandern gemeinsam verklebtes Gewebe und werfen Fragen nach Lust, Verletzlichkeit und Täter*innenschaft auf. soft ist der Fransensaum einer kurzen Jeans soft ist dunkel soft ist der ...

Danse_Trap Town_Carreau Forbach_Theatres Luxembourg_c_Danny Willems_szenik

TrapTown

Wim Vandekeybus präsentiert ein Spektakel jenseits jeder Norm, jeder Kategorie und außerhalb der Zeit   Wim Vandekeybus’ Faszination für die universelle Natur der uralten Mythen kommt in TrapTown zum Vorschein. Tanz, Film, Text und Musik erschaffen eine neue Mythologie in ...

Tanz_Carmen-bolero_Roberto-Scafati_Theater-Trier_szenik

Carmen / Bolero

Sehnsüchte und ein Spiel mit dem Tod - so klingt der neue Ballettabend von Roberto Scafati Ballettdirektor Roberto Scafati lädt mit seinem neuen Ballettabend zu Meisterwerken ein! Bizets entflammende Carmen und Ravels gefürchteter Bolero werden im Theater Trier zum Tanzen ...

OPS orchestre philharmonique strasbourg ivresses sonores jean-guihen queyras seznik
KUMA Inspiration Matisse 2019 szenik KUMA Inspiration Matisse 2019 szenik KUMA Inspiration Matisse 2019 szenik
Triptyque cie gourbi bleu espace 110 illzach szenikTriptyque cie gourbi bleu espace 110 illzach szenikTriptyque cie gourbi bleu espace 110 illzach szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Festival Jazzdor Strasbourg 2019 Jazzpassage szenikFestival Jazzdor Strasbourg 2019 Jazzpassage szenikFestival Jazzdor Strasbourg 2019 Jazzpassage szenik

Szenik auf Facebook

Newsletter