Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Forbach - Le Carreau
carreau-forbach.com
Reservierungen : + 33 (0)3 87 84 64 30
Wie komme ich hin?

Strasbourg - Espace Django Reinhardt
www.espacedjango.eu
Reservierungen : +33 (0) 3 88 79 86 64
Wie komme ich hin?

Zürich - Moods
www.moods.ch
Reservierungen : +41 (0)44 276 80 00
Wie komme ich hin?

Luxembourg - Philharmonie
Reservierungen : +35 (0)2 26 02 27 1
Wie komme ich hin?

Wolfisheim - Fort Kléber
Wie komme ich hin?

Karlsruhe - Tollhaus
www.tollhaus.de
Reservierungen : +49 (0) 721 9640 50
Wie komme ich hin?

Fatoumata Diawara

| 20:00 | Forbach | Le Carreau
| 20:00 | Strasbourg | Espace Django Reinhardt
| 20:30 | Zürich | Moods
| 20:00 | Luxembourg | Philharmonie
| 20:00 | Wolfisheim | Fort Kléber
| 20:30 | Karlsruhe | Tollhaus

Eine Botschaft

Fatoumata Diawara ist mit ihren farbigen Kleidern, ihrer E-Gitarre und melodiösen Klängen auf Tournee, um von der Kraft der Musik zu erzählen.

 

Alle Liebhaber traditioneller Musik aufgepasst: Die aus Mali stammende Musikerin Fatoumata Diawara ist mit ihren sympathischen und doch sozialkritischen Liedern unterwegs, um vom alltäglichen Leben ihres Heimatlandes zu berichten und für hilfesuchende Menschen einzutreten.
Energisch, leidenschaftlich und engagiert bestreitet sie jedes ihrer Konzerte. Längst keine Unbekannte mehr in der Musikwelt, trat sie schon des Öfteren mit Künstlern, wie Roberto Fonseca, auf und schaffte es, ein grosses Publikum in ihren Bann zu ziehen. Doch ist es nicht nur die bodenständige Freude, mit der sie sich einen Platz im Herzen ihrer Zuhörer schafft, sondern ihre Bereitschaft über jene ernsten Themen zu sprechen, die im Alltag oft unter den Tisch gekehrt werden. Sich stark für Menschenrechte einsetzend, hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, da weiterzumachen, wo Politik aufhört oder aufgibt. Dabei hat sie die Musik als Mittel gewählt, um angehört zu werden. Sie glaubt an die verbindende Kraft der Musik, sieht ihre Spuren in der Geschichte ihres Landes, möchte sie weiterschenken und dazu verwenden, den nächsten Generationen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Vor ein paar Jahren schaffte sie es, mehrere Sänger Malis zusammenzubringen, um ein „Lied für den Frieden“ zu kreieren: Mali-ko, Frieden. Darauf ist sie bis heute noch sehr stolz. Eine von Energie strotzende Frau, die jede Unterstützung verdient hat! (J.L.)

Foto © Francesco Orlandini

Schlagwörter : Folk
Bonus

Mali-ko (Peace / La Paix) von Fatoumata Diawara

Ein Live-Auftritt auf arte concert

 

Das könnte Ihnen auch gefallen
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Götz Alsmann, Dieter Ilg Trio & Dejan Lazić
Jazz | Baden-Baden | 30. Juni 2018
SIESTE MUSICALE/Les harpes de Sasha
Klassik | Guebwiller | 1. Juli 2018
SOMMERFESTSPIELE/Die Zauberflöte
Klassik | Baden-Baden | 11. Juli 2018