Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Schwelgerisch

Das Elektropop-Trio hat sich neu erfunden und von harten Dancefloor-Nummern auf schwelgerischen und leicht melancholischen Pop umgeschwenkt

Der Name täuscht: Zoot Woman ist ein britisches Elektropop-Trio rein mit männlichen Mitgliedern: der Produzent Stuart Price sowie die Brüder Johnny und Adam Blake. Und die drei wissen nicht nur mit ihrem Namen zu überraschen: Hat man sich nach den ersten Alben daran gewöhnt, dass Zoot Woman monotonen Synth Pop mit knallhartem Rock zu einer aggressiven Mischung verbinden, muss man nun wieder umdenken. Denn das Trio hat sich von seinem Electroclash losgesagt und ist mit seinem neusten Album „Star Climbing“ auf sanften Elektropop umgestiegen: emotional, charmant, entspannend. Also weg mit der CD von der Party und her damit beim nächsten Waldspaziergang, beim Chillen auf der Couch oder beim gemütlichen Zusammensitzen. Zoot Woman lassen die Synthies langsam anschwellen, kombinieren das mit Johnny Blakes weichem Gesang und schrecken nur ab und an mit ihren Doppelbeats auf. Schwelgerischer und auch mal leicht melancholischer Pop, der zum Träumen einlädt und mit leichten Anklängen an den Technoclubsound der 90er und den Synthie-Pop der 80er für den nötigen Schwung sorgt. Das Trio zeigt jedoch auch mit dem neuen Album, das es nicht einfach nur unterhalten will: Manche Songs sind nahezu beklemmend traurig und nachdenklich und rufen ein Gänsehaut-Gefühl hervor, das man so schnell nicht mehr los wird. Ihre Musik erinnert stark an Daft Punk, hat aber eine Ernsthaftigkeit, die die der meisten Popsongs bei weitem übertrifft.


Etiketten:Elektro - Pop

WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FARaway 2020 Reims festival Comédie de Reims Manège de Reims Opéra de Reims Césaré Cartonnerie Frac Nova Villa szenikFARaway 2020 Reims festival Comédie de Reims Manège de Reims Opéra de Reims Césaré Cartonnerie Frac Nova Villa szenik
Theater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenik
Saison 2019-2020 Piscine(s) Matthieu Cruciani Francois Bégaudeau szenikSaison 2019-2020 Piscine(s) Matthieu Cruciani Francois Bégaudeau szenikSaison 2019-2020 Piscine(s) Matthieu Cruciani Francois Bégaudeau szenik
Triangle Huningue CompliTriangle Huningue CompliTriangle Huningue Compli
Currently Playing
MOMIX 2020 CREA KINGERSHEIM SZENIKMOMIX 2020 CREA KINGERSHEIM SZENIKMOMIX 2020 CREA KINGERSHEIM SZENIK

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Newsletter