Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Poetische Zerstörung

Die Studenten der Stuttgarter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst stellen die fast schon apokalyptische Zerstörung  in einem experimentellen Projekt dar.

Zerstörung ist ein Atelier, ein Projekt, das in Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Hochschule entstanden ist und von der Bühnenbildnerin Marguerite Bordat und dem Theatermacher, Schauspieler und Regisseur Pierre Meunier geleitet wird. Der Titel „Zerstörung“ findet dabei direkt vor unseren Augen statt. Auf der Bühne toben die Studenten nach Herzenslust: Alles wird dafür genutzt, seinen Nächsten, Ideen und Güter zu zerstören. Vom Kleider zerreißen bis zum Verbrennen eines Vorhangs; sie schaffen mit den Fetzen unvorstellbare Kreaturen und Zerstörungsmaschinen, um damit ihre Verwüstung fortzusetzen. Die komplette Vernichtung passiert auf der Bühne. Ob suchend oder manipulierend, sie wandeln die Bühne in ein wahres Labor um, in dem die Zerstörung in all ihren Dimensionen und Formen zum Mittelpunkt des Experimentes wird. Was ergibt sich daraus? Eine grenzenlose Kreativität, die ihrem Objekt freien Lauf lässt. Dieses Projekt ist in Wirklichkeit eine Einladung, die Kreativität, die sich hinter den primitiven Zerstörungstrieben der menschlichen Natur und, so betrachtet, in allen existentiellen Komponenten versteckt,  mit beiden Händen zu umfassen.

Hier ist es die Materie, die, mehr als die Gegenstände, in den Vordergrund gerückt wird: durch das Zerstören der Objekte, stellt man sie unter Beweis, entfernt ihr Wesen und lässt es frei schweben.
Im Einklang mit Musik ergibt sich daraus die poetische Darstellung eines reinen Zustandes, der nach der Zerstörung des Labors erreicht wird… Eine Veranstaltung der ultimativen Zerstörung, sowohl erschreckend als auch unterhaltsam.(M.G.)

 


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
Theater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenik
Comédie de Colmar 2019-2020 À Poils Alice Laloy szenikComédie de Colmar 2019-2020 À Poils Alice Laloy szenikComédie de Colmar 2019-2020 À Poils Alice Laloy szenik
Orchestre philharmonique de Strasbourg Saison 19-20 La Danse des cordes avec Vadim Repin szenik Orchestre philharmonique de Strasbourg Saison 19-20 La Danse des cordes avec Vadim Repin szenik
Espace110 Quinzaine de la danse 2020 szenikEspace110 Quinzaine de la danse 2020 szenikEspace110 Quinzaine de la danse 2020 szenik
TJP Les Giboulées 2020 szenikTJP Les Giboulées 2020 szenikTJP Les Giboulées 2020 szenik
POLE-SUD EXTRADANSE 2020 szenikPOLE-SUD EXTRADANSE 2020 szenikPOLE-SUD EXTRADANSE 2020 szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook