Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Die Ludwigsburger Schlossfestspiele laden am 13. Juni zu einem bunten Familientag ein

 

Mit einem Workshop-Angebot in den Bereichen Musik, Tanz, Theater und Bildende Kunst laden die Ludwigsburger Schlossfestspiele und das Kunstzentrum Karlskaserne Kinder, Jugendliche und Familien dazu ein, die eigene Persönlichkeit zu entfalten und das künstlerische Potenzial in sich selbst und anderen zu entdecken.

 

In was für einer Welt wollen wir leben und wie gelangen wir dorthin? Begleitet von diesen Fragen entstehen zum Familientag gemeinschaftliche künstlerisch-kreative Erlebnisse. Mit einem ausgewählten Angebot an Musik, Tanz, Theater und Bildender Kunst laden die Ludwigsburger Schlossfestspiele und das Kunstzentrum Karlskaserne dazu ein, die eigene Persönlichkeit zu entfalten und das künstlerische Potenzial in sich selbst und anderen zu entdecken. Spielerisch wird vermittelt: Wir können etwas bewegen, Dinge erschaffen und Wege finden, uns auszudrücken. In anderen Worten: Wir sind nicht nur Zuschauer*innen, sondern haben selbst die Kraft und Fantasie etwas zu verändern. Nicht nur an diesem Tag, sondern immer und überall auf der Welt.

 

Die Workshops können innerhalb drei verschiedener Zeitfenster besucht werden: 

 

  • 11:00–13:00
    FamilienTheater
    Faszination Flamenco
    SägeWerk–Streichinstrumente zum Anfassen [4+] Siebdruck–Werkstatt
    Kunstdetektiv*innen und offene Werkstatt mit Brad Hwang
  • 13:30–15:30
    FamilienTheater
    SägeWerk–Streichinstrumente zum Anfassen [4+]
    Junior Dance Mix [6–9 Jahre]
    Malen und Zeichnen an Staffeleien [4–12 Jahre] Kunstdetektiv*innen und offene Werkstatt mit Brad Hwang
  • 16:00–18:00
    HipHop–Urban Style [12–15 Jahre]
    Malen und Zeichnen an Staffeleien [4–12 Jahre] Riesenhaft und Klitzeklein [9+]
    Kunstdetektiv*innen und offene Werkstatt mit Brad Hwang

Spoken Moments Poetry

Außerdem feiert am 13. Juni ein besonderes Mitmach-Format Premiere auf der Digitalen Bühne: »Spoken Moments Poetry« ist die Verbindung von selbst geschriebener Poesie und Musik und als Poetry-Konzert ab 20 Uhr  zu erleben.

 

 In Kooperation mit Theater Inklusiv Ludwigsburg e.V., Junge Bühne Ludwigsburg, Jugendmusikschule Ludwigsburg, Kunstschule Labyrinth Ludwigsburg, Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg u.a. Gefördert durch die Ruprecht-Stiftung

 


Praktische Informationen

  • Am Sonntag, 13. Juni von 11 bis 18 Uhr im Kunstzentrum Karlskaserne (Open Air)
  • Die Workshops sind für Menschen ab 4 Jahren empfohlen. Alle Besucher*innen und Begleitpersonen müssen am Einlass nachweisen, dass sie geimpft/genesen oder tagesaktuell negativ getestet sind.
  • Zur Website der Ludwigsburger Schlossfestspiele: www.schlossfestspiele.de

 

 

Foto: Ludwigsburger Schlossfestspiele


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
Les Narrations du Futur - Le Maillon & le TJP à StrasbourgLes Narrations du Futur - Le Maillon & le TJP à Strasbourg
Passages Transfestival à MetzPassages Transfestival à MetzPassages Transfestival à Metz
https://www.espace110.org/saison-culturelle/lasaisonhttps://www.espace110.org/saison-culturelle/lasaisonhttps://www.espace110.org/saison-culturelle/lasaison
21. Internationale Schillertage - Nationaltheater Mannheim21. Internationale Schillertage - Nationaltheater Mannheim21. Internationale Schillertage - Nationaltheater Mannheim

SZENIK AUF INSTAGRAM

Dominicains de Haute Alsace Youtube szenikDominicains de Haute Alsace Youtube szenikDominicains de Haute Alsace Youtube szenik

Szenik auf Facebook