Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

~ Tilde ~

Wie Wellen können Bewegungen und Handlungen ausschlagen. Noé Soulier ergründet in seiner Choreografie The Waves wie sich eine Bewegung auf eine andere beziehen kann. Dabei wird so alternativ und chancenreich wie möglich gearbeitet, denn die Tänzer*innen handeln improvisatorisch. Durch vereinfachte Regeln können sie Entscheidungen treffen und den kompletten Bewegungsapparat verändern. Sie setzen einen Kontrapunkt zur Handlung der anderen, unterbrechen die bereits existierende Bewegungsphrase oder ändern ihre Richtung.
Das Publikum ist dazu angehalten, die Entscheidungen einem Nachvollzug zu unterziehen und die Veränderungen spontan anzunehmen.

Choreografie: Noé Soulier
Musik: Tom de Cock, Gerrit Nulens, Noé Soulier
Mit Yumiko Funaya, Anna Massoni, Stephanie Amurao, Nans Pierson, Meleat Fredrikson, Lucas Bassereau

 

 

Foto: Pierre Ricci

 

 

  • Im Rahmen des Fokus Frankreich
  • Eine Produktion von ND Productions Paris in Koproduktion mit Theater Freiburg, Tanz im August / HAU Hebbel am Ufer Berlin, Chaillot 

 

  • Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Theater Freiburg

WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
Les Narrations du Futur - Le Maillon & le TJP à StrasbourgLes Narrations du Futur - Le Maillon & le TJP à Strasbourg
Passages Transfestival à MetzPassages Transfestival à MetzPassages Transfestival à Metz
https://www.espace110.org/saison-culturelle/lasaisonhttps://www.espace110.org/saison-culturelle/lasaisonhttps://www.espace110.org/saison-culturelle/lasaison
21. Internationale Schillertage - Nationaltheater Mannheim21. Internationale Schillertage - Nationaltheater Mannheim21. Internationale Schillertage - Nationaltheater Mannheim

SZENIK AUF INSTAGRAM

Démostratif - affaire sordideDémostratif - affaire sordideDémostratif - affaire sordide

Szenik auf Facebook