Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Die Swiss Dance Days vom 2. bis 6. Februar 2022 in Basel

2021 mussten die Swiss Dance Days wegen der Covid-Pandemie abgesagt werden. Umso größer ist nun die Freude, die Swiss Dance Days vom 2. bis 6. Februar 2022 in Basel erleben zu können.

 

 

Organisiert wird diese internationale Plattform für den Schweizer Tanz von folgenden Partnern: junges theater basel, Kaserne Basel, ROXY Birsfelden, Neues Theater, Theater Basel, Vorstadttheater Basel und Reso – Tanznetzwerk Schweiz.

Die Jury hat aus rund 150 Stücken, die seit 2019 Premiere gefeiert haben, zwölf bemerkenswerte Schweizer Tanzproduktionen ausgewählt. Freuen Sie sich auf dynamische, humorvolle und starke Körperstudien, autobiografische Arbeiten voller Spielfreude, Mut und Virtuosität. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei einigen starken Arbeiten der jüngeren Schweizer Choreografie-Generation:

 

Cie Moost / Marc Oosterhoff – Promises of Uncertainty
Am 3. + 4.02.2022
Vorstadttheater Basel

Cie Racine / Clara Delorme – L’albâtre
Am 2.02.2022
junges theater basel

Cie des Marmots & Collectif Ouinch OuinchHappy Hype
Am 2. + 5.02.2022
Humbug

Neopost Foofwa / Foofwa d’Imobilité (Carte Blanche) – FAUNE
Am 4.+5.02.2022
Kaserne Basel / Rossstall

Jeremy Nedd & Impilo MapantsulaThe Ecstatic
Am 4. + 5.02.2022
Kaserne Basel / Reithalle

KardiaK / Kiyan KhoshoieGrand Écart
Am 3. + 4.02.2022
Theater Tempus fugit

La PP / Romane Peytavin & Pierre Piton – Farewell Body
Am 2.+3.02.2022
ROXY Birsfelden

*Melk Prod. / Marco Berrettini – Sorry, do the tour. Again!
Am 2.02.2022
Kaserne Basel / Reithalle

Ruth Childs – fantasia
Am 5.02.2022
Theater Basel / Kleine Bühne 

Skree Wolf / Rudi van der MerweLovers, Dogs and Rainbows
Am 3. + 4.02.2022
Neues Theater 

Tabea Martin – Forever
Am 5.+6.02.2022
ROXY Birsfelden

Teresa Vittucci mit Colin SelfDOOM
Am 5.02.2022
Theater Basel / Schauspielhaus 

 

Die Swiss Dance Days wurden 1996 gegründet. Vorbild für die Veranstaltung waren die Rencontres chorégraphiques de Seine-Saint-Denis in Paris, ein wegweisendes Festival, das sich seit 1969 dem zeitgenössischen choreografischen Schaffen widmet. Die Swiss Dance Days haben es sich zur Aufgabe gemacht, eine Plattform zur Förderung der Schweizer Choreographie zu schaffen, mit dem Ziel, den Stücken im Ausland, aber auch häufiger in der Schweiz Tournee zu ermöglichen.

Die einzigartige Veranstaltung, die seit 2006 von Reso – Tanznetzwerk Schweiz mitorganisiert wird, findet alle zwei Jahre in einer anderen Schweizer Stadt statt. Während einigen Tagen zeigt es bemerkenswerte Tanzstücke mit künstlerischer Kraft, Originalität und einer einzigartigen Sprache. Die Stücke sind in den zwei vorausgehenden Jahren jeder Ausgabe entstanden. Genf, Basel, Bern, Lausanne, Lugano, Luzern, Zürich: Die Schweizer Tanztage haben in vielen der grössten Städte der Schweiz sowie in den drei wichtigsten Sprachregionen des Landes stattgefunden. Die 11. Ausgabe wird in Basel ausgetragen, eine Region mit einer aktiven und faszinierenden Choreografie-Szene.

 


Weitere Informationen: www.swissdancedays.ch

 

 

 

Foto: Julie Folly


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Swiss Dance Days - szenik.euSwiss Dance Days - szenik.eu

Newsletter

Shaker Kami, Myotis V - Percussions de Strasbourg | szenik.euShaker Kami, Myotis V - Percussions de Strasbourg | szenik.euShaker Kami, Myotis V - Percussions de Strasbourg | szenik.eu
Currently Playing
Theater Freiburg - Madame Butterfly I szenik.eu Theater Freiburg - Madame Butterfly I szenik.eu Theater Freiburg - Madame Butterfly I szenik.eu

SZENIK AUF INSTAGRAM

Biface / Le Dragon - TNS | szenik.euBiface / Le Dragon - TNS | szenik.euBiface / Le Dragon - TNS | szenik.eu
DIALOGUE - OPS | szenik.euDIALOGUE - OPS | szenik.euDIALOGUE - OPS | szenik.eu

Szenik auf Facebook