Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Die PuppenParade Ortenau 2020 mit Pippi, Dracula und Pettersson: Achtung, die Marionetten sind los!

 

 

In Achern, Ettenheim, Gengenbach, Kehl, Lahr, Oberkirch, Offenburg, Rust, Willstätt, Zell a.H. und – erstmals dabei – in Friesenheim und Neuried bevölkern vom 14. März bis 5. April 2020 wieder Kasper und Kafka, Marionetten und Märchenprinzessinnen, Vampire und Varieté-Künstler die Puppenbühnen.

festival_puppenparade Ortenau_Drachenschnecke_01_Fotograf-Jann-Hoefer_szenik
Drachenschnecke (Jann Hoefer)

Im Jahr 2012 hatten sich sieben Kommunen in der Ortenau zusammengetan, um gemeinsam die PuppenParade Ortenau aus der Taufe zu heben. Mittlerweile sind es zwölf Städte und Gemeinden, die drei Wochen lang Figurentheater für Kinder und Erwachsene in die Region bringen.

Den Auftakt macht Kehl am Samstag, den 14.3. mit einem besonders umfangreichen Open-Air-Programm rund um Das Kulturhaus. In Lahr, Achern und Gengenbach mischen sich an den folgenden PuppenParade-Samstagen die Figurenspieler unter die Passanten in den Innenstädten.

festival_puppenparade_ortenau_03_24_BB_Oberkirch_Pippi_ Langstrumpf_c_Andreas_Blaschke_szenik
Pippi Langstrumpf (Andreas Blaschke)

Das Kinderprogramm zeigt sich tierisch: Esel, Hund, Katze und Hahn von den Bremer Stadtmusikanten, Wölfe, Schweine, Hühner kommen als Marionetten, Hand- oder Tischfiguren auf die Bühne. Außerdem dabei: Erdmännchen, Bienenkönigin, Krokodil, Regenwurm und Kakadu und sogar ein Grüffelo – aber den gibt es ja womöglich gar nicht.

Für die Erwachsenen gibt es Klassiker ganz unterschiedlichster Art: Winnetou und Macbeth zum Beispiel, den Glöckner von Notre Dame und die Ritter der Kokosnuss. Wer bislang nur Bauchredner kennt, kann sich auf eine Bauchsängerin freuen. Und außer Hochdeutsch erklingt Alemannisch und Französisch auf der Figurenbühne.

festival_puppenparade ortenau_03_26_B_Willstätt_Die_Ritter_der_Kokosnuss_c_Theater_Fiesemadände_szenik
Die Ritter der Kokosnuss (Theater Fiesemadände)

Alles ist möglich

Beim Figurentheater ist alles möglich. Da schweben Regenwürmer durch die Unterwelt (Das Geheimnis unter der Erde, 2. April in Offenburg), und Märchen werden gegen den Strich gekämmt (Die drei kleinen Wölfchen, 18. März in Lahr). Es gibt Stücke für die ganz kleinen ab drei Jahren (Guten Tag, kleines Schweinchen, 22. März in Lahr) und für Grundschulkinder ab 8 Jahren (Robin Hood, 17. März in Kehl) – und ganz viel dazwischen.

Das Beste aber ist, dass alle Kinderstücke beste Familienunterhaltung sind, angefangen vom Eröffnungsstück (Die Bremer Stadtmusikanten, 14. März in Kehl) bis zu Harry, der Froschkönig, mit dem das PuppenParade Programm 2020 am 5. April in Gengenbach zu Ende geht.

FESTIVAL_PUPPENPARADE ORTENAU_04_02_BB_Friesenheim_Käpten_Knitterbart_c_Theater_KnuTh_SZENIK
Käpten Knitterbart (Theater KnuTh)

Weitere Informationen auf der Festivalseite: www.puppenparade.de


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
CirkCirk
Theater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook