Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

Maria Stuart

F. Schiller, D. Yazdkhasti
Vergangene Vorstellungen anzeigen  
Staatstheater Mainz (Mainz) | 25/08/2018 - 30/10/2018 | 10 Vorstellungen
Alle einsehen 

Das Duell zweier Frauen

Im Staatstheater Mainz liefern sich zwei Frauen ein Duell und lassen die Geschichte zittern. Friedrich Schillers Trauerspiel Maria Stuart wird von Dariusch Yazdkhasti inszeniert und läutet somit die Saison ein. Was für ein Auftakt!

 

Maria Stuart muss Schottland verlassen, da man ihr Beihilfe zum Mord an ihrem Gatten, den König, vorwirft. Bei Elisabeth, Königin von England, Schutz suchend, trifft sie allerdings auf verschränkte Arme, da diese ihren Thron, auf den Maria ebenfalls Anspruch hat, gefährdet sieht. Die Hilfe suchende wird in den Kerker geworfen.

19 Jahre später betritt Elisabeth die Gefängniszelle und es kommt zu einem Eklat zwischen den beiden Frauen: Macht, Männer, die Liebe stehen felsenfest zwischen ihnen. Als ein Mordversuch an Elisabeth misslingt und die Königin Maria für den Drahtzieher hält, unterschreibt sie das Todesurteil. Doch sieh da, ein Zweifel stellt sich ein… 

Dariusch Yazdkhasti bringt diese Tragödie auf die Bühne und damit die Bretter zum Erzittern. Schwer ist das Haupt, das die Krone trägt, vor allem in einer machthungrigen Welt. 

 

Ein Trauerspiel von Friedrich Schiller

 

Dariusch Yazdkhasti, Inszenierung

Mit: Hannah von Peinen, Anika Baumann, Henner Momann, Sebastian Brandes, Denis Larisch, Julian von Hansemann, Andrea Quirbach

 

 

Foto: Andreas Etter

 


Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_Mannheim

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Abonnieren Sie unseren zweimal im Monat erscheinenden Newsletter!