Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

„Der Rattenfänger“ in der Opéra national du Rhin: eine Tanzproduktion von Béatrice Massin mit der Musik der Komponisten Bach und Penderecki

 

 

Frei nach dem grimmschen Märchen Der Rattenfänger von Hameln gestaltet die Choreografin Béatrice Massin ein Stück für zwölf Tänzer·innen, mit dem sie (nicht nur) bei unserem jungen Publikum bleibende Gefühle anregen möchte.

 

 

Lassen Sie Ihre Kindheit wieder aufleben, die starken Emotionen der Angst aber auch der Freude, die tiefe, ja bleibende Spuren hinterlassen. Es ist unser kindliches Herz, das „cœur-enfant“, das der Schriftsteller Christian Bobin beschreibt und das in uns weiterlebt, solange wir ihm auch in unserem Erwachsenenleben einen Platz einräumen.

Die Musik eines Flötenspielers übt in einem Dorf eine bezaubernde Wirkung aus. Alles verwandelt sich bei ihrem Klang. Die Töne haben eine außergewöhnliche Macht über Bewohner·innen und Architektur. Der flötenspielende Zauberer regt auch die Fantasie der Zuschauer·innen an. Und so füllen sich die Träume jedes und jeder Einzelnen mit Bildern, die man nicht erzählen kann, denn Tanz ist Andeutung, Erleben und Spüren im eigenen Körper.


BESETZUNG

Choreografie Béatrice Massin
Musik Jean-Sébastien Bach, Krysztof Penderecki

Ton Emmanuel Nappey
Kostüme Sylvie Skinazi
Bühnenbild und Licht Abigail Fowler

CCN • Ballett der Opéra national du Rhin


PRAKTISCHE INFORMATIONEN

 

Foto : plainpicture_Tilby Vattard


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
La Nef Wissembourg Saison 2020-2021 CLINC! szenikLa Nef Wissembourg Saison 2020-2021 CLINC! szenikLa Nef Wissembourg Saison 2020-2021 CLINC! szenik
Theater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook