Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Kaspar Ewalds Exorbitantes Kabinett erstaunt unsere Ohren mit musikalischen Knorpeln, Rätseln und Feuerwerken.

 

Wenn Kaspar Ewalds seit 2001 existierendes Kabinett zur Sache geht, fliegen die Funken in alle Richtungen. Nun können wir ihn und seine famosen Musiker in Basel erleben.

 

Die komplexen, verästelten und doch stets nachvollziehbaren Kompositionen des Bandleaders bieten Raum für alles, was vorstell- und machbar ist. Sie kombinieren jegliche stilistischen Elemente von Strawinsky bis James Brown und eine fantasievolle Versatilität mit vereinnahmender Dichte und immer wieder aufflammendem, subtilem Witz.

Dargeboten wird dieses Spektakel von einem Großaufgebot an grandiosen Musikern, die sich in diesem einmaligen Klanguniversum erstklassig einbringen und hörbar wohlfühlen.

JAZZ_KASPAR EWALD_BIRDS EYE JAZZ CLUB_BASEL_C_BIRDS EYE_SZENIK
Kaspar Ewald

BESETZUNG

Kaspar Ewald compositions
Regula Schneider vocals/clarinets
Roland von Flüe solo sax
Beat Hofstetter soprano sax
Sascha Armbruster alto sax

Andrea Formenti tenor sax
Beat Kappeler baritone sax
Lukas Thöni lead trumpet
Yannick Barman solo trumpet

Heiner Krause 
french horn
Bernhard Bamert, Lukas Wyss trombone
Philip Henzi piano
Christian Schmid e-bass
Alexandre Maurer drums


PRAKTISCHE INFORMATIONEN

  • Weitere Informationen auf der Website des bird’s eye jazz club, Basel: www.birdseye.ch

 

Foto: the bird’s eye jazz club


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
CirkCirk
Theater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook