Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

Hubert von Goisern

Vergangene Vorstellungen anzeigen  
Burghof (Lörrach) | Am 27/10/2014 um 20h00

Gesellschaftskritik statt Alpenromantik

Als moderner Schlagersänger und Star in Deutschland lässt Hubert von Goisern den Heimatkitsch hinter sich – im Inhalt wie in der Form.

Alpenländische Heimatmusik in modernem Gewand ist in. Namen wie Andreas Gabalier, Voxx Club oder Hubert von Goisern sprechen Bände – sind sie doch alle für Hits verantwortlich, die trotz Dialekt, Akkordeon und Jodeleinlagen nichts mit heimatlichem Kitsch am Hut haben.
Doch von Goiserns Lieder als reine Partymusik abzutun, würde dem oberösterreichischen Sänger Unrecht tun – so ist etwa sein Oktoberfesthit Brenna tuat’s guat eigentlich ein gesellschaftskritischer Kommentar zum Kapitalismus. Ein weniger guter Musiker würde versuchen, diesen Hit zu reproduzieren, der 61-Jährige macht lieber eine 180 Grad-Wendung und präsentiert im Burghof Lörrach seine neue Platte mit Country- und Bluegrass-Songs. Einfluss auf das neue Album hat sicherlich auch seine Grönland-Reise, bei der er sich auf die Spuren der Inuit begeben hat – ein weiterer Schritt von der Alpen- zur Weltmusik.


Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_Mannheim

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Abonnieren Sie unseren zweimal im Monat erscheinenden Newsletter!