Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Das Hemmersdorf Pop Festival 2021 bringt Musik von Weltrang ins Dorf

 

 

Unter dem Titel „Einmal die Welt anhalten“ beginnt das Festival in der französischen Gemeinde Guerstling am 14.10. und erfährt seine Fortsetzung in Hemmersdorf am 15. und 16.10.2021.

 

 

Prof. Stefan Ochs (HTW/Architektur, Prä-Iba, Musiker):

 

Das Hemmersdorf Pop Festival des Jahres 2021 ist die dritte Auflage des mittlerweile bekannten Boutique-Festivals im Saargau. Das Konzept, im ländlichen Raum unweit der französischen Grenze, Popkultur von übernationaler Bedeutung anzubieten, geht auf.

Das „kleine Dorf der großen Möglichkeiten“ spielt bundesweit den Vorreiter in Sachen kulturelle Entwicklung des ländlichen Raumes, der nach den pandemischen Ausnahmezuständen erneut große Aufmerksamkeit erfährt. Der Wunsch nach Raum und Grün lässt Menschen aus der Stadt aufs Land ziehen, die sich ändernden Arbeitswelten, Stichwort Home-Office, erleichtern diesen Schritt. Dennoch: Es braucht gute Gründe, ins Land zu schwärmen, denn nach wie vor ist die Erreichbarkeit ein Henne-Ei-Problem. Ist auf dem Land nichts los, weil dort einfach nichts los ist oder weil niemand etwas macht, worauf alle anderen warten.

Das Hemmersdorf Pop Festival verändert das popkulturelle ländliche Angebot und bringt Kultur von Weltrang ins Dorf, auf kleine Bühnen, die sich in ungewöhnlichen Orten befinden.

 

 Pressfoto_EydísEvensen-by-Saga-Sig.jpg
Eydís Evensen I Saga Sig

 

Der mittlerweile bereits dritte Aufschlag des Festivals belegt, dass kreative Ideen an unbekannten Orten wachsen können, ja diese sogar positiv entwickeln können. Hemmersdorf Pop ist ein Best-Practise-Beispiel, ein Leuchtturm, der aus einem der hinteren Winkel des Saargaus über die Grenzen hinweg strahlt. Die Großregion, die die Nachbarn Lothringen, Rheinland-Pfalz und Luxemburg mit direkter Grenze sowie die südbelgische Wallonie in Sichtweite umfasst, braucht solche Projekte, um eine gemeinsame nachhaltige Entwicklung anzustoßen. Die ungewöhnliche Musik, die an ungewöhnlichen Orten in einer ungewöhnlichen Umgebung geboten wird, macht das Hemmersdorf Pop Festival zu einem Event der Avantgarde, für die die Musiker und deren Zuschauer gemeinsam stehen.

Es ist eine Sensation, dass dieser hohe kulturelle Anspruch von der Dorfgemeinschaft und den Nachbargemeinden, auch jenseits der Grenze, begeistert mitgetragen wird. Einer der Kooperationspartner des Festivals ist die Internationale Bauausstellung Großregion, IBA-GR, die sich seit 2019 zu einer grenzüberschreitenden Transformationsplattform entwickelt und die das Festival als Pilotprojekt für Veränderungsprozesse des Raumes, der Kultur und der Gesellschaft sieht.

 


Weitere Informationen auf der Webseite des Festivals: www.hemmersdorfpop.de

 

 

 

 

Foto: Simon Goff I Nic Kane


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

szenik | Les Ailes du Désir - ONRszenik | Les Ailes du Désir - ONR

Newsletter

Currently Playing
Kunsthalle Mannheim - MutterKunsthalle Mannheim - MutterKunsthalle Mannheim - Mutter

SZENIK AUF INSTAGRAM

Szenik auf Facebook