Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Newton und Einstein auf der Bühne

Der renommierte Choreograf Angelin Preljocaj unternimmt mit seiner neuen Kreation eine Reise in die Physik und macht ihre Gesetze zur Gravitationskraft zum Tanzpartner und Gegenstand seines Werkes. Kraft, Raum, Masse und Geschwindigkeit geben hier den Ton an und verändern die Bewegungen der Tänzer. Wie reagieren sie darauf und wie können sie dies körperlich ausdrücken? Zudem wird ihnen die Musik, wie ein Echo, auf all ihre physischen Experimente antworten! Freuen Sie sich auf die Umsetzung faszinierender Fragen und Gesetze, die uns in ihren Bann zieht und, dank der Umsetzung, für kräftigen Applaus sorgt! 

 

 

 

Foto: Jean-Claude Cabronne

  • Mit dieser Aufführung beginnt der Fokus Frankreich der diesjährigen Saison des Theater Freiburg. Mehr dazu im Programm der Spielstätte! 

  • Die Aufführungen in der Filature finden im Rahmen des Festivals Musica statt. Weitere Informationen auf der Festivalseite.

  • Die Homepage des Ballet Preljocai

  • szeniks Präsentation des Festival Musica

     


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
Les Narrations du Futur - Le Maillon & le TJP à StrasbourgLes Narrations du Futur - Le Maillon & le TJP à Strasbourg
Passages Transfestival à MetzPassages Transfestival à MetzPassages Transfestival à Metz
https://www.espace110.org/saison-culturelle/lasaisonhttps://www.espace110.org/saison-culturelle/lasaisonhttps://www.espace110.org/saison-culturelle/lasaison
21. Internationale Schillertage - Nationaltheater Mannheim21. Internationale Schillertage - Nationaltheater Mannheim21. Internationale Schillertage - Nationaltheater Mannheim

SZENIK AUF INSTAGRAM

Dominicains de Haute Alsace Youtube szenikDominicains de Haute Alsace Youtube szenikDominicains de Haute Alsace Youtube szenik

Szenik auf Facebook