Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Die Festspiele Ludwigshafen 2020 mit einem Bürgerprojekt, der Schaubühne Berlin, Marco Goecke und dem Tanztheater Wuppertal.

 

Zwei Eigenproduktionen der Pfalzbau Bühnen und ein exklusives internationales Tanzpro­gramm bestimmen die Festspiele Ludwigshafen 2020.

 

Zur Eröffnung am 3. Oktober zeigt In­ten­dant Tilman Gersch seine Sicht auf William Shakespeares Der Sturm. Drei Wochen später hat das Bürgerprojekt Ratten Ludwigshafen unter seiner Regie Premiere. Außerdem stehen zwei herausragende Aufführungen der Schaubühne Berlin auf dem Programm. Neben Katie Mitchells sensibler Inszenierung von August Strindbergs Fräulein Julie ist ein weiteres Gast­spiel geplant, dessen Titel noch bekannt gegeben wird.

Erstmals kuratiert der bekannte Choreograph Marco Goecke das Tanzprogramm der Festspie­le, das mit renommierten internationalen Ensembles und einem Gastspiel des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch Zeichen setzt.

 

der sturm -Alen Ljubic - Festspiele ludwigshafen-theater im Pfalzbau-szenik
Der Sturm I Alen Ljubic


Nach dem Auftakt mit Jean-Christophe Maillots mo­der­ner Neuinterpretation des Ballettklassikers Coppél-i.A. folgen u.a. Gastspiele des Spellbound Contemporary Ballet aus Italien und ein Tango­abend der italienischen Compagnie Naturalis Labor zu Tango Nuevos von Astor Piazzolla.

Marco Goecke ist mit seiner neuesten Produktion Lieben Sie Gershwin? und einer Choreographie im Rahmen von 25 Years Spellbound präsent. Ungewöhnliche Formate sind Steve Reichs meditativ-spannendes Kon­zert Six Pianos, dargeboten von sechs bekannten Pianisten, und die Diskussionsabende Streit ums Politische mit dem Soziologen Heinz Bude.

 

„Ich bin überaus froh, dass die Festspiele Ludwigshafen in diesen Zeiten mit großen Tanzgastspielen und Eigenproduktionen im Schau­spiel, wie Shakespeares Sturm, stattfinden. Das Publikum kann sich auf die Schaubühne Berlin und das Tanztheater Pina Bausch freuen!“

– Tim Gersch, Intendant

 

Palermo Palermo -Alen Ljubic - Festspiele ludwigshafen-theater im Pfalzbau-szenik
Palermo Palermo I Alen Ljubic

Weitere Informationen auf der Website des Theater im Pfalzbau: www.theater-im-pfalzbau.de

 

 

Foto: A. Blangero


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
OPS Strasbourg Saison 20-21 Voyages au coeur du romantisme szenik OPS Strasbourg Saison 20-21 Voyages au coeur du romantisme szenik
Jazzdor Festival 2020  Strasbourg szenik Jazzdor Festival 2020  Strasbourg szenik Jazzdor Festival 2020  Strasbourg szenik
Manège Reims Born to be a Live 2020 szenik Manège Reims Born to be a Live 2020 szenik Manège Reims Born to be a Live 2020 szenik
CCAM Vandoeuvre-lès-Nancy Saison 20-21 Husbands szenikCCAM Vandoeuvre-lès-Nancy Saison 20-21 Husbands szenikCCAM Vandoeuvre-lès-Nancy Saison 20-21 Husbands szenik
NEST Thionville Saison 20-21 Dimanche en famille szenikNEST Thionville Saison 20-21 Dimanche en famille szenikNEST Thionville Saison 20-21 Dimanche en famille szenik
Maillon Saison 20-21 Allee der Kosmonauten Sasha Waltz szenikMaillon Saison 20-21 Allee der Kosmonauten Sasha Waltz szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook