Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Event: Ersan Mondtag, das Enfant terrible der deutschen Theaterszene, präsentiert sein Spektakel De Living in Liège.

 

Von der deutschen Kritik als bester Nachwuchsregisseur gefeiert, ist Ersan Mondtag auch als Bühnenbildner und Kostümbildner tätig. In einem Stil an der Schnittstelle von Performance und bildender Kunst spielt der Berliner gekonnt mit unseren Emotionen.

In De Living (“Das Wohnzimmer”) geht es um die letzte Stunde im Leben eines Menschen. Die Vorstellung beginnt damit, dass eine Frau nach Hause kommt, und endet mit ihrem Selbstmord. Oder umgekehrt? Ist es möglich, diese letzte Stunde auch rückwärts zu erzählen und die Frau wieder zum Leben zu erwecken? Die Zu­schauer*innen können über die Vergangenheit der Protagonistin und die Gründe für ihren Tod nur spekulieren.

Verrät das Ende des Lebens weniger über das Schicksal eines Individuums als über die tragische Erfahrung der Menschheit in der nahen dystopischen Zukunft? Zitternde Kunst, ein unklassifizierbares, unberechenbares und unerwartetes Spektakel!


BESETZUNG

Interpretation Doris und Nathalie Bokongo Nkumu
Inszenierung Ersan Mondtag, Doris Bokongo Nkumu und Nathalie Bokongo Nkumu
Dramaturgie Eva-Maria Bertschy
Wissenschaftliche Mitarbeit Prof. Benigna Gerisch
Coach Oscar Van Rompay
Musiker Gerrit Netzlaff


PRAKTISCHE INFORMATIONEN

  • Dauer: 1 Std. 10 Min.
  • Im Rahmen des Festivals Pays de Danses (Weitere Informationen zum Festival ebenfalls auf www.szenik.eu)
  • Weitere Informationen auf der Website der Cité Miroir, Liège: www.citemiroir.be

 

Foto: Birgit Hupfeld


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
Theater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenik
Comédie de Colmar 2019-2020 À Poils Alice Laloy szenikComédie de Colmar 2019-2020 À Poils Alice Laloy szenikComédie de Colmar 2019-2020 À Poils Alice Laloy szenik
Orchestre philharmonique de Strasbourg Saison 19-20 La Danse des cordes avec Vadim Repin szenik Orchestre philharmonique de Strasbourg Saison 19-20 La Danse des cordes avec Vadim Repin szenik
Espace110 Quinzaine de la danse 2020 szenikEspace110 Quinzaine de la danse 2020 szenikEspace110 Quinzaine de la danse 2020 szenik
TJP Les Giboulées 2020 szenikTJP Les Giboulées 2020 szenikTJP Les Giboulées 2020 szenik
POLE-SUD EXTRADANSE 2020 szenikPOLE-SUD EXTRADANSE 2020 szenikPOLE-SUD EXTRADANSE 2020 szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook