Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Im Theater Basel können Kühe fliegen: Alexander Ekman, das Enfant terrible der Ballettwelt, präsentiert sein Werk Cow

 

«So wir nicht umkehren und werden wie die Kühe, so kommen wir nicht in das Himmelreich», sagte der Philosoph Friedrich Nietzsche. Das fand der Choreograf Alexander Ekman zugleich lustig und denkwürdig – und hat sich daraufhin ein Ballett ausgedacht, das als Motiv einfach nur die Kuh hat.

TANZ_COW_THEATER BASEL_C_Lucia Hunziker_SZENIK

Cow ist ein Tanzabend in elf Szenen, den Alexander Ekman im Jahr 2016 für das Ballettensemble der Semperoper Dresden geschaffen und nun für die Tänzerinnen und Tänzer des Ballett Theater Basel adaptiert hat.

Mit Cow bringt das Enfant terrible der Ballettwelt ganz gezielt ein abendfüllendes Stück ohne Handlung und ohne erzählte Geschichte auf die Bühne. Einer bewegten Installation gleich, in der selbst die Bühnentechnik samt fliegenden Kühen virtuos choreografisch eingesetzt wird, sorgt Ekmans Stück für überraschende visuelle Momente, perfektes Timing und beschert dem Publikum eine unbändige und reine Freude an der Bewegung.

Nach Flockwork und Cacti von Alexander Ekman kommt auch diesmal der Humor nicht zu kurz. Mit Cow bringt der Schwede einmal mehr einen befreienden, nordisch-frischen Wind auf die Große Bühne des Theater Basel.

BESETZUNG

CHOREOGRAFIE, BÜHNE UND LICHTDESIGN Alexander Ekman
MUSIK Mikael Karlsson
KOSTÜME Henrik Vibskov

VIDEO T. M. Rives
LICHTSUPERVISOR Fabio Antoci
CHOREOGRAFISCHE ASSISTENZ UND EINSTUDIERUNG Ana-Maria Lucaciu, Rebecca Gladstone

REGELN/KUH Frank Fannar Pedersen
STIERE Gaia Mentoglio, Jorge García Pérez, Anthony Ramiandrisoa
STILLE/DAS PAAR Paige Borowski, Frank Fannar Pedersen

FNERF Lydia Caruso
DEUX Gaia Mentoglio, Jorge García Pérez
LIED Max Zachrisson

ENSEMBLE Eva Blunno, Paige Borowski, Alba Carbonell Castillo, Lydia Caruso, Lisa Horten-Skilbrei, Gaia Mentoglio, Ayako Nakano, Stefanie Pechtl, Tana Rosás Suñé, Marina Sanchez Garrigós, Celia Sandoya, Claudine Schoch, Rachelle Scott, Dévi-Azélia Selly, Andrea Tortosa Vidal, Giacomo Altovino, Rubén Bañol Herrera, Diego Benito Gutierrez, Elias Boersma, Mirko Campigotto, Jorge García Pérez, Thomas Martino, Max Ossenberg-Engels, Francisco Patricio, Frank Fannar Pedersen, Anthony Ramiandrisoa, Javier Rodriguez Cobos, Piran Scott, Max Zachrisson


PRAKTISCHE INFORMATIONEN

  • Ballett von Alexander Ekman. Musik von Mikael Karlsson.
  • Ab 12 Jahren
  • Weitere Informationen auf der Webseite des Theater Basel: www.theater-basel.ch

 

Foto: Lucia Hunziker


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
Le Carreau Lancement saison 20-21 szenikLe Carreau Lancement saison 20-21 szenik
Resonanzen Festival 2020 szenikResonanzen Festival 2020 szenikResonanzen Festival 2020 szenik
Comédie de Colmar Saison 20-21 Lancement de saison szenikComédie de Colmar Saison 20-21 Lancement de saison szenikComédie de Colmar Saison 20-21 Lancement de saison szenik
La Nef Wissembourg Le Cirque Piètre saison 20-21 szenikLa Nef Wissembourg Le Cirque Piètre saison 20-21 szenikLa Nef Wissembourg Le Cirque Piètre saison 20-21 szenik
TNS Saison 20-21 Lancement szenik TNS Saison 20-21 Lancement szenik TNS Saison 20-21 Lancement szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook