Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Die Angst der Marionette vorm Loslassen

 Nach einem Vers von T.S. Elliot kreiert der Puppenspieler Renaud Herbin seine Version aus Marionettenspiel und Tanz. Beim Marionettenfestival in Charleville-Mézières zeigt das beeindruckende Quartett in einer hypnotisierenden Weise ihre Arbeit.

 

Auf der Bühne sehen wir eigentlich nur vier Künstler, und trotzdem sind es fünf Akteure.
Zwei Puppenspieler, eine Tänzerin, eine Klang- und Musikproduzentin und eine Puppe – doch diese Puppe ist nicht allein! Ihre Kollegen, aufbewahrt in ihren Taschen, hängen von der Decke herunter. Zusammengebündelt, wie ein Meer aus Säcken, baumeln sie alle abhängig von der Willkür der Puppenspieler herum.

AT THE STILL POINT, RENAUD HERBIN, FESTIVAL, SZENIK

Durch diese träge Gemeinschaft bewegt sich die Tänzerin in Wellenbewegungen hindurch. Die Puppe gleitet mit und auf ihre Spieler in einem Berührungstanz. Die weiche Lichtspielerei und die psychedelische Musik verrücken das Publikum in einen Traum.

Diese abhängige Masse zeigt den Zwang und die Bewegungslosigkeit in einer physikalischen Wellenläufigkeit der Welt. Das Stück legt eine Innerlichkeit dar und lässt das Äußere im Dunkeln.

Wer sich auf die Reise in das eigene Innere machen und ein intensives Spektakel an Tanz und Bewegungskunst sehen möchte, sollte dies nicht verpassen!


BESETZUNG

Konzeption: Renaud Herbin
In Zusammenarbeit mit Julie Nioche, Sir Alice und Aïtor Sanz Juanes

Regie: Renaud Herbin

Ausstattung: Mathias Baudry
Marionetten: Paulo Duarte & Juliette Desproges
Licht: Fanny Bruschi
Konstruktion: Christian Rachner


  • Ko-Produktion Théâtre De Marionnette aus Ljubljana, Maison De La Culture D’Amiens – Pole Europeen Création et Production, Théâtre De Sartrouville & des Yvelines – Centre Dramatique National
  • Kein Text
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Weitere Informationen auf der Homepage TJP – Centre Dramatique National Strasbourg Grand Est
  • Im Rahmen des Festival mondial des théâtres de marionnettes Charleville-Mézières 2019: www.festival-marionnette.com
  • Die Vorstellungen in Charleville-Mézières finden im Salle Dubois-Crancé statt.

Fotos: Benoit Schupp

 


Etiketten:Festival - Theater - TJP

WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FARaway 2020 Reims festival Comédie de Reims Manège de Reims Opéra de Reims Césaré Cartonnerie Frac Nova Villa szenikFARaway 2020 Reims festival Comédie de Reims Manège de Reims Opéra de Reims Césaré Cartonnerie Frac Nova Villa szenik
Theater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenik
Saison 2019-2020 Piscine(s) Matthieu Cruciani Francois Bégaudeau szenikSaison 2019-2020 Piscine(s) Matthieu Cruciani Francois Bégaudeau szenikSaison 2019-2020 Piscine(s) Matthieu Cruciani Francois Bégaudeau szenik
Sacrées Journées 2020 Strasbourg szenikSacrées Journées 2020 Strasbourg szenikSacrées Journées 2020 Strasbourg szenik
Triangle Huningue CompliTriangle Huningue CompliTriangle Huningue Compli
Currently Playing
MOMIX 2020 CREA KINGERSHEIM SZENIKMOMIX 2020 CREA KINGERSHEIM SZENIKMOMIX 2020 CREA KINGERSHEIM SZENIK

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Newsletter