Animal Farm (Farm der Tiere)
Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Saarbrücken - Saarländisches Staatstheater
www.staatstheater.saarland
Reservierungen : +49 (0)681 3092 - 286
Wie komme ich hin?

Animal Farm (Farm der Tiere)

G. Orwell, K. Minkowski
09. bis 13. März 2019 | 20 Auff. | Saarbrücken | Saarländisches Staatstheater

Gefährlich

George Orwell gelang es, wie kaum einem anderen Schriftsteller, die Zeichen der Zeit auf den Punkt genau zu treffen. Das Saarländische Staatstheater Saarbrücken bringt nun die von ihm im Jahr 1945 erschienene Fabel Farm der Tiere auf die Bühne. Ziehen Sie sich Gummistiefel an, denn wir machen einen Ausflug aufs Land! 

 

Die Tiere haben es satt. Nein, nicht die nahrhafte Kost, sondern ihren Bauern Jones (nein, den haben sie nicht gefrühstückt). Dieser treibt sie auf das furchtbarste an, lässt sie am Hungertuch nagen. Als er wieder einmal betrunken ist, vollführen die Tiere eine Rebellion und werfen den Chef hinaus. Nun haben sie das Sagen. Anfänglich herrscht Euphorie; alle Tiere versprechen sich mit Respekt zu begegnen. Doch nach ein paar Wochen fangen die Schweine an, sich merkwürdig zu verhalten. Schlimmer noch, es kommt zu Boykott und Sabotage und einem Ein-Schwein-Staat. Was ist da nur passiert und werden die anderen Tiere dem ein Ende setzen können? 

In seiner Fabel, die nur schwer einen Verleger fand, spielt George Orwell auf den Weg Russlands vom Sozialismus in den Stalinismus an (daher auch die Problematik nach dem Zweiten Weltkrieg ein Verlagshaus zu finden). Von guten Prinzipien ausgehend, kreiert sich ein Macht-Staat, der monopolisiert, Fakten verdreht und mit eiserner Faust herrscht. 

Der polnische Theaterregisseur Krzysztof Minkowski gibt uns mit dieser Inszenierung Anlass darüber nachzudenken, was es heißt in einer Gemeinschaft zu leben. Du musst ein Schwein sein in dieser Welt? Na, darüber sollten wir genau nachdenken…

 

Krzysztof Minkowski, Inszenierung

Mit Barbara Krzoska, Anne Rieckhof, Marcel Bausch

 

Foto: Kaufhold

Weitere Informationen
  • Premiere 2018
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

TNS 2018 - Réparer les vivants

TNS 2018 - Réparer les vivants

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Champ de mines
Theater | Mulhouse | 29. November 2018
Sammy Decoster & Palatine)
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 30. November 2018
The Tiger Lillies
Rock Pop Elektro | Basel | 6. Dezember 2018
Barkouf ou un chien au pouvoir
Klassik | Strasbourg | 9. Dezember 2018
Écran total
Klassik | Strasbourg | 13. Dezember 2018
Shai Maestro Trio
Jazz | Strasbourg | 16. Dezember 2018
Alle Verlosungen