Praktisches

Am 25.06 organisiert das Kaaitheater einen Workshop für alle Kinder unter 12 Jahren, währenddessen sich die Eltern die Aufführung ansehen können.

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Bruxelles - Kaaitheater
www.kaaitheater.be
Reservierungen : + 32 (0)2 201 59 59
Wie komme ich hin?

Châlons-en-Champagne - La Comète
www.la-comete.fr
Reservierungen : +33 (0)326695099
Wie komme ich hin?

Rosas danst Rosas

Anne Teresa De Keersmaeker, Rosas
21. bis 29. Juni 2017 | 8 Auff. | Bruxelles | Kaaitheater
| 20:30 | Châlons-en-Champagne | La Comète

Bewusste Präzision

Im Grunde bräuchten wir Ihnen nur Viel Spaß zu wünschen, denn bei dem Namen Anne Teresa de Keersmaeker weiß man: Hier gibt es etwas vom Feinsten zu sehen! 

Wir stehen am Morgen auf, kämmen uns die Haare, nehmen eine Tasse aus dem Schrank. Angenommen wir würden diese Handlungen mehrmals hintereinander wiederholen, wären sie unentwegt gleich? Anne Teresa de Keersmaeker schuf im Jahre 1983 eine Choreografie, die sie von da an auf der Mondsichel des Erfolgs schaukeln ließ. Mit ihrer Kompanie, die aus vier Tänzerinnen bestand und die sie Rosas nannte, kreierte sie ein Werk, welche alltägliche Gesten fortwährend wiederholt, wie zum Beispiel auf einem Stuhl Platz zu nehmen und dabei die Beine zu überkreuzen. Inspiration fand die belgische Choreografin in den Gedichten Gertrude Steins, welche durch Wiederholungen in jedem Wort, in jeder Silbe Existenz suchte. In vier Teile gegliedert und durch den Rhythmus der Musik oder von der Stille beherrscht, ja gar angetrieben, üben die Tanzenden jede Bewegung präzise aus. Sich dem Körper bewusst, fügt sich jede Handlung geschmeidig an die Vorangegangene an. Erstaunlich ist dabei, wie die zarte Grazie der Ausführenden mit der gewaltigen Rapidität harmoniert. Bis zur ekstatischen Erschöpfung gehend, ziehen sie die Zuschauer in einen mitreißenden Bann.
Nehmen Sie also Platz, suchen Sie nicht nach dem Ende und lassen Sie sich auf jede Bewegung ein. Es ist ein Spiel der Beharrlichkeit, der Konzentration, der minimalistischen Perfektion. (J.L.)

Mit
Laura Bachman, Léa Dubois, Anika Edström Kawaji, Zoi Efstathiou, Yuika Hashimoto, Laura Maria Poletti, Soa Ratsifandrihana 

Foto © Herman Sorgeloos

Schlagwörter : Anne Teresa De Keersmaeker
Weitere Informationen
Bonus

Ein Ausschnitt einer Aufnahme aus dem Kaaitheater

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Carrousel
Rock Pop Elektro | Freiburg | 3. November 2017
Nathan ?!
Theater | Strasbourg | 8. November 2017
La Bohème / HERBSTFESTSPIELE
Klassik | Baden-Baden | 10. November 2017
Peter Pan
Theater | Illkirch | 12. November 2017
Bror Gunnar Jansson
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 14. November 2017
Fkrzictions / Scènes d'Automne en Alsace
Theater | Colmar | 15. November 2017
Fkrzictions / Scènes d'Automne en Alsace
Theater | Colmar | 17. November 2017
Fkrzictions / Scènes d'Automne en Alsace
Theater | Colmar | 18. November 2017
Leonce und Lena
Theater | Basel | 19. November 2017
Juliette Armanet
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 12. Dezember 2017
Alle Verlosungen