Praktisches
  • Im Rahmen des Stimmen-Festival
  • Weitere Informationen auf der Festivalseite

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Karlsruhe - Kulturzentrum Tempel
www.kulturverein-tempel.de
Reservierungen : +49 (0) 721 55 41 74
Wie komme ich hin?

Basel - Musical Theater
www.musicaltheaterbasel.ch
Reservierungen : +41 900 800 800
Wie komme ich hin?

Lörrach - Rosenfelspark
Wie komme ich hin?

Hildegard lernt fliegen

| 20:00 | Karlsruhe | Kulturzentrum Tempel
| 19:00 | Basel | Musical Theater
| 20:00 | Lörrach | Rosenfelspark

Im Kuriositätenkabinett der Musik

So sprunghaft und glucksend wie die derzeitigen Regentropfen auf dem Kopfsteinpflaster, ist die Musikkunst von Hildegard lernt fliegen. In diesem Sinne: ba-bap-di-dum-schwupp-di-dei-glucks.

 

Dieses Sextett aus der Schweiz wird den Winter von den Mänteln pusten und uns einmal richtig wachrütteln. Denn wer dachte, schon alles gesehen zu haben, wird hier einmal so richtig überrascht werden.
Die Musik von Hildegard lernt fliegen gleicht einem gigantischen Wollknäuel aus Rhythmen und Klangfarben. 2005 von dem Sänger Andreas Schaerer gegründet, steht sie für pure Freude an der Entdeckung musikalischer Möglichkeiten und arbeitet an der Frage, was die Stimme, als Instrument, kann. Wie ein Gummiband wird sie von Andreas Schaerer, einem wahren Virtuosen, in Länge und Breite gezerrt, um avantgardistische Werke zu kreieren. Dabei kommen Lieder heraus, die wohl kaum komplexer, farbenfroher und spannender sein könnten. Jede Melodie hat ihren eigenen Rhythmus, geht ihren eigenen Weg; jeder Musiker schickt auf seine Weise Energieschläge durch sein Instrument und lässt das Publikum darauf reagieren. Klingt nach spontaner Improvisation? Ist es aber nicht. Jede Note wird vorab akribisch aufgeschrieben und eingeübt. Dann wird ein Schluck Wasser auf die theoretischen Blätter gegossen und schon werden die Melodien lebendig und fahren Achterbahn. Hinzu gesellen sich Einflüsse aus dem Ska oder Funk, Beats und Grooves. Ein fulminantes Spektakel!
Ob man dazu tanzen kann? Dies gilt es herauszufinden. Und wenn alle Stricke reißen, einfach Hände hoch, klatschen und begeistert sein. (J.L.) 

Foto © Reto Andreoli

Schlagwörter : Jazz - Konzert
Bonus

Präsentation der Band (DE)

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

TNS La Pomme dans le noir

La Pomme dans le noir

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Händel goes wild
Klassik | Baden-Baden | 29. September 2018
MUSICA/Luzifers Abschied
Klassik | Strasbourg | 3. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 3. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 5. Oktober 2018
Partage de midi
Theater | Strasbourg | 6. Oktober 2018
Gogo Penguin
Jazz | Freiburg | 9. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 10. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 12. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Spectres d'Europe
Tanz | Mulhouse | 13. Oktober 2018
At the still point of the turning world
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
My Revolution Is Better Than Yours
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
Vincent Peirani
Jazz | Freiburg | 22. Oktober 2018
JAZZDOR / Das Kapital „Eisler Explosion“
Jazz | Strasbourg | 10. November 2018
HERBSTFESTSPIELE/Les musiciens du Louvre
Klassik | Baden-Baden | 24. November 2018
Alle Verlosungen