Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

Voces8

Voces8, Paul Smith, Barnaby Smith
Vergangene Vorstellungen anzeigen  

Die Crème de la Crème

Ein musikalisches Abenteuer findet in Guebwiller in den Dominicains de Haute-Alsace statt. Eine Hommage an die Musik wird zu einem emotionalen Erlebnis. Voces8, die Crème de la Crème des A-Cappella-Gesangs, begleitet 120 SchülerInnen und AmateursängerInnen zu einer Hymne an die Natur und das Leben. Ein außergewöhnliches Konzert, das mit innovativen Workshops von Voces8 vorbereitet wird. Dabei bringen die alten Mauern des denkmalgeschützten Gebäudes an der deutsch-französischen Grenze in Guebwiller jede Musikrichtung auf ganz besondere Art zur Geltung. Eine musikalische Reise durch Werke von Gabriel Fauré, Thomas Tallis, Jonathan Dove und Bobby McFerrin. Hörgenuss vom Feinsten!

 

Programm:

Paul Smith In Paradisum/Iayyo 

Thomas Tallis O Nata Lux 

Jonathan Dove arrangiert Paul Smith Music on the Waters 

Jonathan Dove In Beauty May I Walk  

Traditionnel arr. VOCES8 Gaudete

Philip Stopford Ave Maris Stella  

Chant Requiem Aeternam 

Gabriel Fauré arr. Barnaby Smith Pie Jesu  

Benjamin Britten Hymn to the Virgin  

Bobby McFerrin, Yo-Yo Ma, Roger Treece, arr. Paul Smith Grace (Avec la chorale)

Antônio Carlos Jobim arr. Naomi Crellin One Note Samba  

Luis Demetrio and Pablo Beltrán Ruiz arr. Alexander L’Estrange Sway  

Traditionnel – Gweneth Herbert arr. Paul Smith Baiskeli 

Jill Scott arr. B Morgan Golden

 

Änderungen vorbehalten

 

VOCES8
Musikalische Leitung: Paul Smith & Barnaby Smith
Mit

École Freyhof, Guebwiller
École Katia et Maurice Krafft, Soultz
École Maurice Koechlin, Buhl
Florijazz
Chœur Dominicains

 

 

Foto: Andy Staples


Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_Mannheim

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Abonnieren Sie unseren zweimal im Monat erscheinenden Newsletter!