Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Das Theater Pforzheim erzählt vom Untergang der Titanic, der größten Katastrophe der Seefahrt.

 

Mit Titanic setzt das Theater Pforzheim, nach dem großen Erfolg des Musicals Doktor Schiwago, erneut eine packende Geschichte in Szene. Berührend erzählt werden Lebens- und Liebesgeschichten voller unerwarteter Begegnungen.

 

 

Das größte und luxuriöseste Passagierschiff der Welt geht auf Jungfernfahrt: die „Titanic“. Alles, was Rang und Namen hat, ist an Bord. Während die Reichen und Schönen auf dem ersten Deck in Saus und Braus schwelgen, reisen die Passagiere der dritten Klasse dicht gedrängt auf engem Raum. Jeder der Reisenden hat seine Wünsche, Ängste und Hoffnungen im Gepäck dabei. Konstrukteur, Kapitän und Inhaber sind mächtig stolz auf das Dampfschiff. Doch jeder verfolgt eigene Ziele bei der Atlantiküberquerung und die Begegnungen spitzen sich dramatisch zu. Als es schließlich zur Kollision mit dem Eisberg kommt, bleibt die Schuldfrage nicht aus.

Der Untergang des legendären Schiffes 1912 gilt als größte Katastrophe der Seefahrt. Das Musical von Maury Yeston und Peter Stone entsteht mit großem, spartenübergreifenden Ensemble und fordert das gesamte Orchester.


BESETZUNG

Inszenierung — Chris Murray und Janne Geest
Musikalische Leitung — Oliver Imig
Bühnenbild und Kostüme — Karel Spanhak
Choreographie — Janne Geest
Chorleitung — Alexdros Diamantis
Dramaturgie — Christina Zejewksi
Regieassistenz — Nora Kirschmeier
Inspizienz — Johannes Kriener

Thomas Andrews, Konstrukteur und Erbauer — Andrea Matthias Pagani
Fred Barrett, Heizer — Chris Murray
Harold Bride, Telegraph/ Thayer, 1. Klasse Passagier/ 3. Klasse Passagier (2. Mann in Amerika) — Ben Savoie
Wallace Hartley, Bandleader/ Widener, 1. Klasse Passagier/ 3. Klasse Passagier — Lothar Helm/ Holger P. Wecht
Captain E.J. Smith, Kapitän — Klaus Geber
J. Brude Ismay, Besitzer — Paul Jadach
Charles Clarke/ 2. Klasse Passagier/ 1. Klasse Passagier — Brian Garner
Edgar Beane/ Offizier Boxhall/ 2. Klasse Passagier/ 3. Klasse Passagier — Aleksander Stefanoski
Isidor Straus, 1. Klasse Passagier/ Offizier Hitchens/ 3. Klasse Passagier — Spencer Mason
Jim Farrell, 3. Klasse Passagier/ Latimer/ 1. Klasse Passagier —Benjamin Werth
Henry Etches, 1. Klasse Chefsteward/ Offizier Pitman — Bernhard Meindl
1. Offizier Murdoch/ Bassist — Thorsten Klein
Offizier Lightoller/ J. J. Astor, 1. Klasse Passagier/ 3. Klasse Passagier — Lukas Schmid-Wedekind
Page — N.N.

Alice Beane, 2. Klasse Passagierin/ 3. Klasse Passagierin — Dorothee Bönisch
Caroline Neville, 2. Klasse Passagierin/ Mme. Aubert — Anna Gütter
Kate McGowan, 3. Klasse Passagierin/ Charlotte Drake Cardoza, 1. Klasse Passagierin — Elisandra Melián
Kate Murphy, 3. Klasse Passagierin/ Mrs. Widener, 1. Klasse Passagierin — Marie-Kristin Schäfer
Kate Mullins, 3. Klasse Passagierin/ Madeleine Astor, 1. Klasse Passagierin — Jina Choi
Ida Straus, 1. Klasse Passagierin — Lilian Huynen

Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim


PRAKTISCHE INFORMATIONEN

  • Premiere 2019 / 2020
  • Deutsch von Wolfgang Adenberg
  • Weitere Informationen auf der Website des Theater Pforzheim: www.theater-pforzheim.de

 

Foto: Theater Pforzheim


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
La Nef Wissembourg Saison 2020-2021 CLINC! szenikLa Nef Wissembourg Saison 2020-2021 CLINC! szenikLa Nef Wissembourg Saison 2020-2021 CLINC! szenik
Theater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook