Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

Nouvelles

Vergangene Vorstellungen anzeigen  
Strasbourg (Strasbourg) | 15/05/2014 - 30/05/2014 | 11 Vorstellungen
Alle einsehen 
Frac Alsace (Sélestat) | Am 25/05/2014 um 11h00

Die Kunst und die Welt

Das Tanzfestival Nouvelles hat dieses Jahr Künstler geladen, die ihren Platz in der Welt behaupten und hinterfragen. 

Das Festival Nouvelles Strasbourg Danse Performance ist seit 20 Jahren ein Treffen für zeitgenössische Choreografen und Performer. 2014 wird es in der jetzigen Form zum letzten Mal stattfinden. Vor seiner Neuausrichtung 2015 (mit jeweils zwei verschiedenen Veranstaltungen im April und im Mai) wartet das Festival mit einem ehrgeizigen Programm aus 20 Veranstaltungen auf, in denen die Künstler jeweils eine Welt im Wandel und ihren Platz darin hinterfragen. Ohne dass es den Kern ihrer Arbeit ausmachen würde, verleiht die Auseinandersetzung mit geschichtlichen Fragen ihren Darbietungen eine tiefere Bedeutungsebene und zeigt ihren Wunsch, sich als Teil einer Welt in Bewegung zu begreifen. So hat das Festival, das sowohl an öffentlichen Plätzen als auch auf der Bühne stattfindet, Choreografen unterschiedlicher Generationen und mit unterschiedlichen ästhetischen Ansätzen geladen, die ihre Zeit mit Leben füllen und ihr ein wenig von der benötigten Poesie einhauchen: François Verret, Fanny de Chaillé und Pierre Alféri, Thomas Lebrun, Marco Berrettini, Willy Dorner… (S.D.)

Foto: Bodies in urban space de Willy Dorner © Lisa Rastl

Eine Veranstaltung der Bühne Pôle Sud

Das Festivalprogramm


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren Sie unseren zweimal im Monat erscheinenden Newsletter!


Szenik auf Facebook