Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

One-Man-Show?

Sozialgefüge statt Egozentrik: Performerin Beatrice Fleischlin liefert hier ein Plädoyer für ein „Wir“ statt einem „Ich“.

Verachtung, Ignoranz, Verzweiflung, Hingabe, Aggression: Kaum eine Emotion, die die beiden Protagonisten Beatrice Fleischlin und Axel Röhrle an diesem Abend nicht zeigen. Schließlich zoomen sie auch ganz nah ran – an zwei Menschen, die ihrer eigenen Selbstbesessenheit auf die Schliche kommen.
Zwei Menschen, die nicht wie anfangs gedacht auf einem Berggipfel stehen, sondern auf einer Bühne, die einen Berggipfel zeigt. Fleischlin und Röhrle sind, was sie sind: Schauspieler, die um die Aufmerksamkeit und Sympathie des Publikums ringen. Reflexionen über das Ich mischen sich mit der Konkurrenz unter Schauspielern, Revierverteidigung geht in eine Liebeserklärung über.
mein herz ist ein dealer ist der zweite Teil von Fleischlins Betrachtungen über das Existentielle in der heutigen Wettbewerbsgesellschaft. In Mensch! – Ein Showbusiness in mehreren Aufzügen plädieren sie und Regisseur Jonas Knecht dafür, den Menschen nicht als egozentrisches Individuum, sondern Teil einer Gruppe zu sehen.

Weitere Informationen zum Stück auf Theater Konstellationen (DE)
Kritik der Neuen Züricher Zeitung (DE)


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comédie de Reims Anniversaire szenikComédie de Reims Anniversaire szenik
tjp strasbourg saison 2019-2020 szeniktjp strasbourg saison 2019-2020 szeniktjp strasbourg saison 2019-2020 szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Newsletter