Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Biennale der Freiburger darstellenden Künste: „La Principessa Azzurra“ von Saskia Simonet & Filippo Capparella in Freiburg

 

 

Das auf Deutsch und Französisch gespielte Theaterstück der Freiburgerin Saskia Simonet und von Filippo Capparella gewann 2019 in Udine den Jury- und den Publikumspreis.

La Principessa Azzurra handelt von einer Königstochter, die nicht mehr darauf warten will, dass ihr Märchenprinz sie rettet. Sie beschliesst, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, legt ihr Märchenkleid ab und begibt sich auf die Suche nach dem eigenen Ich. Eine respektlose Fabel über das Streben nach Glück und über Geschlechterstereotypen.

 

***

 

Die Faîtière Fribourgeoise des Arts Vivants (FFAV) lanciert in Partnerschaft mit neun Freiburger Theatergruppen die 1. Biennale der Freiburger darstellenden Künste. Neun Freiburger Compagnien aus allen Bereichen (Theater, Tanz, Musik, Performance) bieten von 9. bis 18. September 2022 in fünf Bezirken einen aussergewöhnlichen Kulturparcours.


Praktische Informationen

 

 

 

Foto: 2019 Alice BL Durigatto / Phocus Agency ©Monoscopio Dominio pubblico


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

American Fireworks - Theater Freiburg | szenik.euAmerican Fireworks - Theater Freiburg | szenik.eu

Newsletter

Currently Playing

SZENIK AUF INSTAGRAM

Szenik auf Facebook