Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

La nébuleuse

C. Balny, Cie La Récidive
Vergangene Vorstellungen anzeigen  
Taps Laiterie (Strasbourg) | 23/01/2018 - 27/01/2018 | 5 Vorstellungen
Alle einsehen 
Salle EUROPE (Colmar) | Am 09/02/2018 um 20h00

Wann ist es da, das Ende?

In fünf Milliarden Jahren stirbt die Sonne. Eine Schwester, ein jüngerer und ein älterer Bruder durchlaufen den Nebel. Cyril Balny stellt unsere Fantasie auf die Probe und versetzt uns mit Schallgeschwindigkeit in eine für uns unvorstellbare Zukunft.

Erinnern Sie sich noch an den Film Interstellar? Auf der Suche nach einer neuen Welt… Die Kompanie La Récidive klopft an unserer Fantasie an und versetzt uns in folgendes Szenario: Die Sonne ist erloschen. Die Erde verschwindet. In einem dicken Nebel überleben drei Personen und teilen mit uns ihre Gedanken. Die Schwester taumelt in der vergangenen Welt umher, atmet und lebt durch ihre Erinnerungen an erlebte Tage, Gegenstände, Aktivitäten. Ihr jüngerer Bruder allerdings überlegt, wie es nun wohl weitergehen wird; welchen Herausforderungen sie sich stellen und welche Möglichkeiten diese mit sich bringen werden. Der ältere Bruder allerdings bleibt stumm.
Licht, Musik und Sprache werden sensibel bearbeitet, um uns die Ungewissheit einer solchen Situation vor Augen zu führen. Wie im Chaos überleben? Wie sein?
Ein spannendes Unternehmen…

Mit
Arnaud Angibeaud, Cyril Balny, Marie Schmitt

 

foto: Benoît Linder


Etiketten:TAPS - Theater

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_Mannheim

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Abonnieren Sie unseren zweimal im Monat erscheinenden Newsletter!