Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Sir John Eliot Gardiner lässt Berlioz in der Tonhalle Zürich aufleben

 

Hector Berlioz wurde von seinen Landsleuten zu Lebzeiten kaum für voll genommen: Seine Auflehnung gegen alle Konventionen irritierte das Pariser Publikum immer wieder aufs Neue. Doch mit dem besinnlichen Oratorium «L’Enfance du Christ» überraschte er es und errang einen sensationellen Erfolg.

Die ersten Kritzeleien hatte er beim Kartenspiel gemacht, heraus kam der himmlisch-schlichte Hirtenchor. Bei dessen erster Aufführung gab Berlioz, der Schelm, ihn als Werk eines fiktiven Komponisten aus dem Jahr 1679 aus. Mit den Episoden aus der Kindheit Jesu leitet die Tonhalle Zürich mit dem weltberühmten Monteverdi Choir die Adventszeit ein.

***

Hector Berlioz «L’Enfance du Christ» op. 25 H. 130

***

Tonhalle-Orchester Zürich
Monteverdi Choir
Sir John Eliot Gardiner Conductor

Praktische Informationen

 

Foto: Georg Aerni


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meeting Point - TAPS | szenik.eu

Newsletter

Le marché dLe marché dLe marché d
Currently Playing
FARaway 2022 à Reims | szenik.euFARaway 2022 à Reims | szenik.euFARaway 2022 à Reims | szenik.eu
Quartiers Libres - Le Théâtre de la Manufacture | szenik.euQuartiers Libres - Le Théâtre de la Manufacture | szenik.euQuartiers Libres - Le Théâtre de la Manufacture | szenik.eu

SZENIK AUF INSTAGRAM

CCAM / Scène Nationale de Vandoeuvre : Janvier - Juin 2022 | szenik.euCCAM / Scène Nationale de Vandoeuvre : Janvier - Juin 2022 | szenik.euCCAM / Scène Nationale de Vandoeuvre : Janvier - Juin 2022 | szenik.eu

Szenik auf Facebook