Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. Webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Region Grand Est

Stephanie Rolser inszeniert den Kinderbuchklassiker von Tilde Michels und Reinhard Michl in Saarbrücken

 

Wanja bekommt mitten in der Nacht Besuch. Erst von einem Hasen, dann von einem Fuchs und zu guter Letzt von einem Bären. Schon etwas gruselig, zu viert im Dunkeln in der Wohnstube zu sitzen. Oder ist das alles nur ein Traum?

JUNGES THEATER_ES KLOPFT BEI WANJA_UEBERZWERG_SAARBRUECKEN_C_THEATER_SZENIK

Wanja wohnt in einem kleinen Haus am Waldrand. In einer kalten, sehr stürmischen Winternacht steht plötzlich ein frierender Hase vor seiner Tür. Wenig später folgen ihm ein Fuchs und dann noch ein Bär. Und weil der Schneesturm gar so fürchterlich tobt, sind sie nun zu viert in Wanjas Stube.

Obwohl jeweils der Kleinere sich vor dem nächst Größeren fürchtet, verbringen sie schließlich die Nacht zusammen. Aber kann das gut ausgehen?

Wanja denkt nach dem Aufwachen am nächsten Morgen zuerst, er habe das alles nur geträumt. Bis er die Spuren im Schnee vor seiner Hütte sieht…

JUNGES THEATER_ES KLOPFT BEI WANJA_UEBERZWERG_SAARBRUECKEN_C_THEATER_SZENIK

Der Kinderbuchklassiker von Tilde Michels (Text) und Reinhard Michl (Bilder) gehört zu den absoluten Lieblingsweihnachtsbüchern. Die Geschichte zeigt einfühlsam und mit Humor, dass in der Not ein friedliches Zusammenleben möglich ist, auch wenn man sich sehr voneinander unterscheidet.

Das Buch erhielt 1986 den Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher. Bekannt wurde die deutsche Autorin Tilde Michels u.a. mit ihrer Erzählung Kleiner König Kalle Wirsch. 

JUNGES THEATER_ES KLOPFT BEI WANJA_UEBERZWERG_SAARBRUECKEN_C_THEATER_SZENIK

BESETZUNG

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Tilde Michels und Reinhard Michl

Für die Bühne bearbeitet von Stephanie Rolser
Regie Stephanie Rolser
Ausstattung Dorota Wünsch

Spiel Anna Bernstein, Nicolas Bertholet, Sabine Merziger, Reinhold Rolser


PRAKTISCHE INFORMATIONEN

  • Premiere 2019 / 2020
  • Ab 4 Jahren
  • Weitere Informationen auf der Webseite des überzwerg – Theater am Kästnerplatz, Saarbrücken: www.ueberzwerg.de

 

Fotos: Mirka Borchardt


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Currently Playing
Theater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenikTheater Freiburg E-Magazin3 szenik
Comédie de Colmar 2019-2020 À Poils Alice Laloy szenikComédie de Colmar 2019-2020 À Poils Alice Laloy szenikComédie de Colmar 2019-2020 À Poils Alice Laloy szenik
Orchestre philharmonique de Strasbourg Saison 19-20 La Danse des cordes avec Vadim Repin szenik Orchestre philharmonique de Strasbourg Saison 19-20 La Danse des cordes avec Vadim Repin szenik
Espace110 Quinzaine de la danse 2020 szenikEspace110 Quinzaine de la danse 2020 szenikEspace110 Quinzaine de la danse 2020 szenik
TJP Les Giboulées 2020 szenikTJP Les Giboulées 2020 szenikTJP Les Giboulées 2020 szenik
POLE-SUD EXTRADANSE 2020 szenikPOLE-SUD EXTRADANSE 2020 szenikPOLE-SUD EXTRADANSE 2020 szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook