Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

Christian-Pierre La Marca & das Orchestre national de Lorraine

Vergangene Vorstellungen anzeigen  
Arsenal (Metz) | Am 15/09/2017 um 20h00

Das Cello eröffnet die Saison 2017-2018 der Cité Musicale in Metz

Wenn Sie immer noch davon träumen, in die Ferne zu reisen, dann ist dieses Eröffnungskonzert der Saison 2017/2018  mit dem Orchestre National de Lorraine, welches den talentierten Cellisten Christian-Pierre La Marca begleiten wird, genau das Richtige!

Christian-Pierre La Marca, einer der talentiertesten Repräsentanten der jungen französischen Cello-Schule, auf den jedes Land nur neidisch sein kann, misst sich am Dvořáks Cellokonzert in h-Moll und der 11. Sinfonie von Schostakowitsch

Erleben Sie, wie die Romantik Antonin Dvořáks das Cello beflügeln wird, wie es sich von der Bühne abheben und einen ganzen Raum ausfüllen wird, und, wie daraufhin, russische Geschichte im Saal Einzug erhalten wird.

Zwischen einer süßen melodiösen Frucht und dem Gedenken an die Opfer der Oktoberrevolution werden Ihre Sinne hin-und herschwenken und noch jede Post-It-Notwendigkeit vergessen. 

 

Programm

Cellokonzert h-Moll, Antonin Dvořák

11. Sinfonie, Dmitri Schostakowitsch

 

Mit

Jacques Mercier, musikalische Leitung

Christian-Pierre La Marca, Cello

 

Foto: Sony Classic


Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

KUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_MannheimKUMA_Hiwa_k_Mannheim

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Abonnieren Sie unseren zweimal im Monat erscheinenden Newsletter!