Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

Vier auf einen Streich

Im Rahmen der Oberrhein-Konzertreihe stehen beim Amaryllis Streichquartett Haydn, Beethoven und Schumann auf dem Programm.
 
Packende Interpretationen und mitreißende Virtuosität – dafür steht die Oberrhein-Konzertreihe des Kulturbüros Offenburg. Nach dem Tschechischen Nonett, Boris Giltburg und dem Alliage Quintett tritt jetzt auch das Amaryllis Streichquartett auf. Die vier Musiker, die regelmäßig in renommierten Konzertsälen wie der Wigmore Hall London, dem Concertgebouw Amsterdam und dem Wiener Musikverein auftreten, begeistern ihr Publikum mit durchdachten Programmen. Bekannt wurde das Quartett 2011 durch Wettbewerbssiege beim Premio Paolo Borciani in Reggio Emilia und beim 6. Internationalen Kammermusik Wettbewerb in Melbourne, vergangenen Jahr durften sie sich über den Echo in der Kategorie „Kammermusik-Einspielung des Jahres“ freuen In Offenburg stehen Haydns Op. 64/4, Beethovens Op. 18/4 und Schumanns Op. 41/3 auf dem Programm.
 
Foto: Tobias Wirth

Weitere Informationen
 
BONUS
Amaryllis Quartetts Werbeclip


WIR EMPFEHLEN AUCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comédie de Reims Anniversaire szenikComédie de Reims Anniversaire szenik
tjp strasbourg saison 2019-2020 szeniktjp strasbourg saison 2019-2020 szeniktjp strasbourg saison 2019-2020 szenik

SZENIK AUF INSTAGRAM


Szenik auf Facebook

Newsletter