Who run the world
Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Stuttgart - Theater Rampe
theaterrampe.de
Reservierungen : +49 (0) 711 620 09 09 0
Wie komme ich hin?

Who run the world

N. Esinencu, M. Bues
28. September bis 13. Oktober 2018 | 9 Auff. | Stuttgart | Theater Rampe

Das Evangelium nach Maria / Die Apokalypse nach Lilith

 Nicoleta Esinencu und Marie Bues stellen im Theater Rampe unsere biblischen Kenntnisse auf den Kopf und revanchieren sich für den Apfel (mal ehrlich ein Biss, war denn niemandem bewusst, wie viele Vitamine in dieser Frucht stecken?!). Jesus, Adam - ja die gesamte Männerwelt wird entthront und muss sich von nun an den Frauen beugen. Na, wie finden Sie diese Vorstellung meine Herren?  

 

Die Bibel prägt seit tausenden von Jahren unser Denken und Verhalten. Ob gläubig oder atheistisch, direkt oder indirekt, unsere Gesellschaften obliegen diesem Wort. So denke man nur an Adam, Eva und den Apfel, und wie oft diese Anekdote noch heute als Vorwand für weibliche Unterminierung genutzt wird. Nicoleta Esinencu und Marie Bues setzen diesem ein Ende. In ihrer neuen Kreation reicht es den Damen – von nun an nehmen sie die Herren an die Kandare. Adam muss am Herd Platz nehmen, Gott wird in den Urlaub geschickt. 

Was wie ein herrlich humorvolles Stück klingt, wird von zahlreichen Frauen unterschiedlicher Herkunft durch anschauliche Beispiele ihres täglichen Kampfes in der Krawatten- und Eau de Cologne aus Testosteron-Welt bereichert. Und schon verwandelt sich Humor in Realität. Und zwar die Wahre. Who run the world? Girls? Na, solange Beyoncé daran glaubt...

 

Nicoleta Esinencu, Text

Das Evangelium nach Maria
Nicoleta Esinencu, Regie
Mit Doriana Talmazan & Kira Semonov

 

Die Apokalypse nach Lilith
Marie Bues, Regie
Mit Sivan Ben Yishai, Niko Eleftheriadis, Liederlust Mettingen

 

 

Foto: Ronny Schönebaum

Schlagwörter : Premiere - Theater - Theater Rampe
Weitere Informationen
  • Uraufführung
  • In rumänischer, engl. und dt. Sprache
  • Mit dt. Übertiteln
  • Weitere Informationen auf der Homepage des Theater Rampe
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

POLE-SUD

POLE-SUD

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Patricia Kopatchinskaja
Klassik | Basel | 29. Oktober 2018
SAIGON
Theater | Strasbourg | 6. November 2018
Corine
Rock Pop Elektro | Guebwiller | 9. November 2018
JAZZDOR / Das Kapital „Eisler Explosion“
Jazz | Strasbourg | 10. November 2018
J'ai des doutes
Theater | Mulhouse | 16. November 2018
HERBSTFESTSPIELE/Les musiciens du Louvre
Klassik | Baden-Baden | 24. November 2018
Shai Maestro Trio
Jazz | Freiburg | 2. Dezember 2018
Alle Verlosungen