Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Basel - Kaserne
www.kaserne-basel.ch
Wie komme ich hin?

Namur - Théâtre de Namur
www.theatredenamur.be
Reservierungen : +32 (0)81 226 026 ou +32 70 22 88 88
Wie komme ich hin?

Bruxelles - Théâtre national
www.theatrenational.be
Reservierungen : + 32 (0)2 203 53 03
Wie komme ich hin?

Charleroi - Palais des Beaux-Arts
www.pba.be
Reservierungen : +32 (0)71 31 12 12
Wie komme ich hin?

Saarbrücken - Alte Feuerwache
www.staatstheater.saarland
Reservierungen : +49 (0)681 3092 - 203
Wie komme ich hin?

Five Easy Pieces

Milo Rau
02. Dezember 2016 | 03 Dezember 2016 | Basel | Kaserne
19. Januar 2018 | 20 Januar 2018 | Namur | Théâtre de Namur
26. Januar bis 25. Februar 2018 | 6 Auff. | Bruxelles | Théâtre national
02. März 2018 | 03 März 2018 | Charleroi | Palais des Beaux-Arts
19. Mai 2018 | 20 Mai 2018 | Saarbrücken | Alte Feuerwache

Tabus

Milo Rau präsentiert ein Theaterstück voller Tabus: Jugendliche Darsteller zeigen die Geschichte der Verbrechen des Kindermörders Marc Dutroux. 


Milo Rau entwickelt mit seinem IIPM – International Institute of Political Murder und dem Genter Theater CAMPO ein Theaterstück rund um die Verbrechen von Marc Dutroux. Dieser ist ein belgischer Kindermörder, dessen Taten ihresgleichen suchen: Zwei von ihm entführte, achtjährige Mädchen verhungerten in Gefangenschaft, zwei weitere wurden, nachdem sie vergewaltigt und dabei gefilmt wurden, vergiftet.

Besonders pikant in Five Easy Pieces: Milo Raus Darsteller sind alle im Alter zwischen 8 und 13 Jahren. Doch inwiefern kann man mit Kinderdarstellern ein Theaterstück auf die Bühne bringen, dass sich mit derlei Verbrechen beschäftigt? Was bedeutet es, Kinder so in die komplexe Welt der Erwachsenen eintauchen zu lassen, die voller Grausamkeit, Verbrechen und Abscheulichkeiten scheint. Die jungen Schauspieler schlüpfen in fünf Szenen von größter Einfachheit in verschiedene Rollen: Dutroux Vater, ein Polizeioffizier, eines der Opfer selbst, die Eltern eines der toten Mädchen, sodass die Geschichte aus den verschiedensten Perspektiven erzählt wird. Sie alle sprechen in Monologen oder kurzen Szenen. Behutsam wurden die Kinder von erwachsenen Schauspielern an ihre Rollen herangeführt., indem sie bestimmte Szenen in Reenactments aufleben ließen, so zum Beispiel eine Tatortbegehung oder eine Begräbniszeremonie. (R.S.)

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Apothéose ! La Neuvième Symphonie
Klassik | Strasbourg | 31. Mai 2018
Girl From The Fog Machine Factory
Theater | Basel | 1. Juni 2018
ECOLES DE PASSAGES/Les enfants perdus
Theater | Metz | 6. Juni 2018