Praktisches

Eine Zusammenarbeit von Pôle Sud und Le Maillon

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Strasbourg - Maillon
www.maillon.eu
Reservierungen : +33 (0) 3 88 27 61 81
Wie komme ich hin?

Umwelt

Maguy Marin
17. bis 19. Januar 2017 | 3 Auff. | Strasbourg | Maillon

Der Rhythmus der Leere

Ein verblüffendes und radikales Schauspiel der Grande Dame des französischen Tanzes, das sich mit der Leere unseres Alltags befasst.

Maguy Marin ist eine Choreographin der reinen, puren Bewegung. Unter einem abstrakten Äußeren erfasst ihr Tanz mit großem Anspruch und Sensibilität die Erschütterungen der Welt. Seit den 70er-Jahren, und vor allem seit May B 1981, behauptet sie sich als Grande Dame des französischen Tanzes. Trotz der Strenge und Geradlinigkeit ihrer Bewegungen und ihrer Absicht berührt sie uns trotzdem aufs Tiefste, denn ihre Körper, die sich in einer oft minimalistischen und repetitiven Art treffen und sich wieder voneinander entfernen, verweisen auf prägnante Weise auf unsere Art des Zusammenlebens.

Mit BiT, 2015 in Straßburg vom Maillon und Pôle Sud präsentiert, erfand sie den Kreis neu und inszenierte die absolute und gleichzeitig schon immer störende Notwendigkeit, sich an den Händen zu fassen.

In Umwelt, kreiert 2004, gehen immer wieder Personen aneinander vorbei, stoßen gegeneinander und/oder umarmen sich, erscheinen und verschwinden zwischen biegsamen, schwingenden Spiegeln. Die Gegenstände, die sie mitbringen und dann wegwerfen, sammeln sich auf der Bühne an. Der Klang, der von elektrischen Gitarren vor der Bühne erzeugt wird ist stechend, der Rhythmus wird beschleunigt, der Strom von Körpern ebenfalls, das Licht wird stroboskopisch. Dieser hypnotische Mechanismus erweckt einen Alltag, der vom Schein bestimmt wird, in dem unsere Gesten und Taten den einzigen Effekt haben, unser Verhältnis zu den anderen und zu unserem Planeten zu zerstören. Ein leerer Alltag, der uns mitreißt, ohne dass wir ihn aufhalten könnten oder wollten. Die Choreographin setzt ihren Stempel auf ein verblüffendes und großartiges Werk, das unseren Kampf und unser Scheitern heraufbeschwört, unsere Widersprüchlichkeit und unser trauriges und schädliches Verhältnis zu denen, die uns umgeben. (S.D.)

Foto © Hervé Deroo

 

 

In der gleichen Woche präsentieren Pôle Sud und Le Maillon Singspiele, Schauspiel von Maguy Marin, David Mambouch und Benjamin Lebreton - Am 19. und 20.01 im Pôle Sud
Am 19.01. werden die beiden Stücke an einem Abend gespielt: Singspiele um 19:00 und Umwelt um 21:00

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Mighty Oaks
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 2. Dezember 2017
Moya Brennan
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 3. Dezember 2017
Adieu ma bien-aimée
Theater | Strasbourg | 5. Dezember 2017
Teesy
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 6. Dezember 2017
Le cercle de craie caucasien
Theater | Strasbourg | 6. Dezember 2017
Händel küsst Fagioli
Klassik | Liestal | 8. Dezember 2017
Zvizdal [Tchernobyl – si loin si proche]
Theater | Strasbourg | 9. Dezember 2017
Zvizdal [Tchernobyl – si loin si proche]
Theater | Strasbourg | 9. Dezember 2017
Hotel Paradiso
Theater | Lörrach | 30. Dezember 2017
Alle Verlosungen