Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Baden-Baden - Festspielhaus
www.festspielhaus.de
Reservierungen : +49 (0) 72 21 30 13 101
Wie komme ich hin?

Paquita

Mariinsky Ballett, Yuri Smekalov
23. Dezember 2017 | 27 Dezember 2017 | Baden-Baden | Festspielhaus

Zauberhaft

Romantik verpackt in Schleifen, Spitzen-Tutu und vorgetragen von Ballerinas der Meisterklasse: Das Mariinsky Ballett kommt ins Festspielhaus Baden-Baden, um uns mit seiner Kunst zu verblüffen. Was für ein besonderes Geschenk für die Feiertage!

 

Ein kleines Mädchen, Paquita, wird aus ihrer Wiege entführt und wächst bei Zigeunern auf. Jahre später verliebt sich ein junger Offizier in sie und legt, als Beweis seiner Liebe, seine adlige Stellung ab und zieht mit ihr, und den Zigeunern, umher. Eines Abends treten sie im Hause einer Familie auf, deren Tochter sich augenblicklich in den schönen Offizier verliebt. Doch leider erwidert er ihre Gefühle nicht...

1847 in Sankt Petersburg vom Mariinsky Ballett, unter der Leitung des französischen Tänzers und Choreographen Marius Petipa, aufgeführt, steht dieses Spektakel für farbenfrohe Finesse des klassischen Tanzes. So war es Marius Petipa selbst, der in Russland mit seinen aufwändigen, superben Choreographien triumphierte und den Grundstein des klassischen Tanzes legte. Mit Schwanensee oder Dornröschen wurde das Mariinsky Ballett weltweit bekannt und gehört auch heute noch weltweit zu den herausragendsten Ensembles des klassischen Balletts.

Nun widmet sich Yuri Smekalov dieser Geschichte. Mit seinem von ihm eigens verfassten Libretto, in welchem Spuren von Erzählungen von Cervantes auftauchen, schafft er eine glanzvolle Hommage an Marius Petipa. Die Bühne ist glamourös, die Kostüme sind traumhaft, es lacht, springt, dreht, liebt und leidet auf dem Parkett – ja, es ist wahrlich ein Abend, der Anlass zu allerhöchster Freude gibt. Und das wollen Sie sich doch nicht entgehen lassen?

 

Ballett in drei Akten von Yuri Smekalov

Musik von Edouard Deldevez, Ludwig Minkus und Riccardo Drigo

 

Mariinsky Ballett

Mariinsky Orchester

Yuri Smekalov, Choreografie von Marius Petipa

Andrei Sevbo, Bühnenbild

Elena Zaitseva, Kostüme

Konstantin Binkin, Lichtdesign

 

Schlagwörter : Ballett - Festspielhaus - Tanz
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

TJP - Big Bears Cry Too

TJP - Big Bears Cry Too

Inscription NL DE

Enregistrer

MOMIX 2019

Momix 2019

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Les rois de la piste
Tanz | Strasbourg | 29. Januar 2019
Buffalo Boy
Theater | Strasbourg | 31. Januar 2019
COMPLI'CITÉ / 9
Tanz | Huningue | 1. Februar 2019
InTarsi / Momix
Tanz | Saint-Louis | 5. Februar 2019
Corine
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 6. Februar 2019
Gob Squad's Kitchen
Theater | Strasbourg | 6. Februar 2019
Dans la peau de Don Quichotte / Momix
Theater | Mulhouse | 8. Februar 2019
Carton plein
Theater | Strasbourg | 8. Februar 2019
Golden Days
Tanz | Lörrach | 13. Februar 2019
Further & Day 'without’ night
Tanz | Basel | 16. Februar 2019
SAIGON
Theater | Mulhouse | 27. Februar 2019
Emel Mathlouthi
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 23. März 2019
Alle Verlosungen