Praktisches

 

 

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Nancy - Parc de la Pépinière
Wie komme ich hin?

Namur - Théâtre de Namur
www.theatredenamur.be
Reservierungen : +32 (0)81 226 026 ou +32 70 22 88 88
Wie komme ich hin?

Epinal - La Souris Verte
www.lasourisverte-epinal.fr
Reservierungen : +33 3 29 65 98 58
Wie komme ich hin?

Karlsruhe - Tollhaus
www.tollhaus.de
Reservierungen : +49 (0) 721 9640 50
Wie komme ich hin?

Luxembourg - Neimënster
www.neimenster.lu
Reservierungen : +352 26 20 52 444
Wie komme ich hin?

Fishbach

| 20:00 | Nancy | Parc de la Pépinière
| 20:00 | Namur | Théâtre de Namur
| 20:00 | Epinal | La Souris Verte
| 19:30 | Karlsruhe | Tollhaus
| 14:00 | Luxembourg | Neimënster

Auf dem Mond sitzt ein Fisch

Wenn die Sonne untergeht, taucht die Elfe der Nacht, Fishbach, auf und legt über Mensch und Natur ihren poetischen Schleier. 

 

Sie scheint einem Gemälde von Caspar David Friedrich entsprungen zu sein. Eine jener Personen, die in die Tiefen der malerischen Berge und Täler des Malers springt und sich von der Macht der Stille tragen lässt.
Fishbach ist die Entdeckung des beginnenden Jahres. Ihr ernstes, mondblasses Gesicht strahlt von jeder Plakatwand und zieht jeden Passanten in den Bann. Spricht da Rebellion oder ein Brunnen inniger Gedanken zu uns? Wofür auch immer man sich letztendlich entscheiden mag, es umgibt sie etwas Mystisches.
Ein junger Charakter, der am Strom von Pflichterwartungen vorbei, direkt ins Schwarze zieht. In ihrer Musik spricht Fishbach deutlich all die Dinge aus, die ihr auf ihrem Weg entgegenkommen und schließt dabei kein Thema aus: dunkle Romantik, der Tod, die Pariser Attentate. Unverblümt und doch gleichzeitig molierisch gelingt es ihr einen „melancholischen Tanz“ aufzuführen: Eine Melodie, zu der die Füße wippen und die Augen nebulös weinen können. Hinzu kommt ihre vibrierende Stimme, die wie ein Funke überspringt und sich in den Gedanken einnistet. So kreiert die Sängerin einen Augenblick des Fischens: sie wirft die Angel mit melodiösen Liedtexten aus und lässt ihre Zuhörer anbeißen, damit sie diese in ihrem Innersten aufbewahren können. Klingt kitschig? Nein! Denn sie schafft es mit ihrer Pop-Elektro-Chanson-Musik, die im Stillen an die Tanzmusik der eigenen Eltern erinnert, eine Brücke zu bauen: von einem frischen, klaren Ufer zu den Toren der Abendsonne. (J.L.)

 

Foto © Mathieu Zazzo

Bonus

Ma voie lactée von Fishbach

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Götz Alsmann, Dieter Ilg Trio & Dejan Lazić
Jazz | Baden-Baden | 30. Juni 2018
SOMMERFESTSPIELE/Die Zauberflöte
Klassik | Baden-Baden | 11. Juli 2018