Praktisches
  • Kreation

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Bruxelles - Palais de la Monnaie
www.lamonnaie.be
Reservierungen : +32 (0)2 229 12 11
Wie komme ich hin?

Le Château de Barbe Bleue & Le Mandarin Merveilleux (Herzog Blaubarts Burg & Der wunderbare Mandarin

B. Bartok, C. Coppens, A. Altinoglu
08. bis 24. Juni 2018 | 6 Auff. | Bruxelles | Palais de la Monnaie

Was verbirgt sich hinter dieser Tür?

Gleich zwei Werke Bela Bartoks bringt die Oper La Monnaie auf die Bühne! Unter der Leitung von Christophe Coppins und Alain Altinoglu werden die Schreckensseiten von Beziehungen, Missetaten und Ungeziem präsentiert. Erleben Sie, was sich hinter den Türen des Schlosses Blaubarts versteckt und fallen Sie in die Arme eines niedergedrückten Mädchens! 

 

In Herzog Blaubarts Burg heiratet Judith den Herzog und zieht mit ihm auf sein Schloss. Dort möchte sie ihr neues Heim und den Ehegatten mit strahlender Freude erfüllen. So öffnet sie nach und nach die Türen der Burg und entdeckt hinter jeder eine blutbedeckte Überraschung: eine Folterkammer, ein Tränenmeer, weitreichende Landschaften und die ehemaligen Ehefrauen Blaubarts...

Der wunderbare Mandarin erzählt pantomimisch von einer Prostituierten, die von drei Männern dazu benutzt wird, wohlhabende Klienten auszurauben. Als der reiche Mandarin erscheint, versuchen die Räuber ihn zu ermorden, doch seine Lust nach der Frau sind stärker.

Zwei Werke, die von körperlichen und komplexen Machenschaften erzählen. War Blaubart für Bartok noch ein erfolgreiches Werk, wurde Der wunderbare Mandarin nach der Uraufführung wegen Anzüglichkeit und Gewalt abgebrochen... Nun lässt sie Christophe Coppins wieder aufleben und öffnet die Tür zu Geschlechterfragen und Beziehungsanalysen. 

 

Alain Altinoglu, musikalische Leitung

Christophe Coppens, Inszenierung und Kostüme

Martino Faggiani, Chorleiter

 

Herzog Blaubarts Burg

Mit Gabor Vass, Ante Jerkunica, Nora Gubisch

 

Der wunderbare Mandarin

Mit Vincent Clavaguera-Pratx, Merche Romero, Brigitta Skarpalezos, Dan Musset, Norbert de Loecker, Amerigo Delli Bove, James Vu Anh Pham

 

Sinfonisches Orchester und Chor der Oper La Monnaie

 

Schlagwörter : Klassik - Kreation - La Monnaie
Bonus

  • Der Dramaturg Antonio Cuenca über diese beiden Werke

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
AZZ/Youn Sun Nah & Ulf Wakenius + Joey Alexander
Jazz | Wolfisheim | 27. Juni 2018
WOLFI JAZZ/Fatoumata Diawara + Anthony Joseph
Jazz | Wolfisheim | 28. Juni 2018
Götz Alsmann, Dieter Ilg Trio & Dejan Lazić
Jazz | Baden-Baden | 30. Juni 2018
SOMMERFESTSPIELE/Die Zauberflöte
Klassik | Baden-Baden | 11. Juli 2018
Alle Verlosungen