Praktisches

Die Spielzeiten der vier Inszenierungen

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Strasbourg - TNS
www.tns.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 24 88 24
Wie komme ich hin?

Strasbourg - TNS | Hall Grüber
www.tns.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 24 88 24
Wie komme ich hin?

Projet Trust

Falk Richter
11 bis 19 Dezember 2015 | 24 Auff. | Strasbourg | TNS
11 bis 19 Dezember 2015 | 16 Auff. | Strasbourg | TNS | Hall Grüber

Sich kreuzende Blicke

Die Schüler der Schule des TNS greifen einen Text des deutschen Autors Falk Richter auf und präsentieren vier verschiedene Inszenierungen.

Stanislas Nordey hatte es bei seiner Ankunft versprochen: die Schule des TNS sollte in der Theatersaison präsenter sein. So zum Beispiel in der L’Autre saison (die andere Saison), einem kostenlosen und zu den Veranstaltungen gleichzeitig ablaufendem Programm. Für das Projekt Trust, hat er seinen Schülern der Gruppen 42 und 43 den Auftrag erteilt einen einzigen Text Falk Richters, assoziierter Autor, zu bearbeiten. Vier zukünftige Regisseure (Mathilde Delahaye, Aurélie Droesch, Maëlle Dequiedt, Kaspar Tainturier) haben daraufhin ihr Team (Schauspieler, Regisseure, Bühnenbildner, etc.) ausgewählt und präsentieren nun ihre verschiedenen Versionen des Textes. Geschrieben im Jahre 2009, beschreibt Trust eine Welt im Verfall, in welcher die Menschen genauso zusammenbrechen wie die Börsenkurse und wo die Krise nicht nur finanziell, sondern auch persönlich ist. Eine faszinierende Erfahrung für den Zuschauer, der, mit jedem der vier Projekte, sein Verständnis des Textes erweitern und, auf pädagogische Weise, begreifen kann, was eine Inszenierung ausmacht. (S.D.)

Weitere Informationen
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Clean City
Theater | Strasbourg | 15 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016