Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Illkirch - L'Illiade
www.illiade.com
Reservierungen : +33 (0) 3 88 65 31 06
Wie komme ich hin?

Bischwiller - M.A.C.
www.mac-bischwiller.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 53 75 00
Wie komme ich hin?

Kingersheim - Espace Tival
www.tival.ville-kingersheim.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 89 51 32 10
Wie komme ich hin?

Thann - Relais culturel de Thann
www.relais-culturel-thann.com
Reservierungen : +33 (0) 3 89 37 92 52
Wie komme ich hin?

Wissembourg - La Nef
www.relais-culturel-wissembourg.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 94 11 13
Wie komme ich hin?

Sélestat - Les Tanzmatten
www.tanzmatten.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 58 45 45
Wie komme ich hin?

Kembs - Espace Rhénan
www.espace-rhenan.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 89 62 89 10
Wie komme ich hin?

inTarsi

Cie Circo eia
| 17:00 | Illkirch | L'Illiade
| 20:30 | Bischwiller | M.A.C.
| 19:30 | Kingersheim | Espace Tival
| 15:00 | Thann | Relais culturel de Thann
| 20:30 | Wissembourg | La Nef
| 20:30 | Sélestat | Les Tanzmatten
| 20:00 | Kembs | Espace Rhénan

Gefühlszirkus

[Zirkus] Praktikabel aus Holz, eine Wippe in Form eines Kommas und vier Männer... Mehr benötigen die Akrobaten des Spektakels inTarsi nicht, um ein wahres Spiel der menschlichen Beziehung auf die Bühne zu bringen. 

 

Die katalanische Kompanie Compañía de Circo „eia“ hatte sich bereits europaweit einen Namen mit ihrem ersten Spektakel, CAPAS, gemacht. Nun ist sie mit ihrer zweiten Kreation inTarsi zurück, einer schwindelerregenden Akrobatiknummer, welche Zirkus, Tanz und Theater verknüpft, um somit die Komplexität menschlicher Beziehungen zu verdeutlichen. Wie eine Intarsie gedacht, wippen, reihen und türmen sich die Praktikabel aus Holz. Das Stück vereint und teilt die Protagonisten so wie die Gefühle dies auch mit uns im wahren Leben tun. Zwischen akrobatischen Nummern, Sprüngen auf dem Trampolin, dem Erklimmen eines chinesischen Masts, Tanzschritten und Luftflügen kreieren die vier Akrobaten ein rhythmisches, sowie sanftes und zugleich humorvolles Bild der Menschheit. 

 

Idee: Cie de Cirque "Eia" / Inszenierung: Cie Eia, Jordi Aspa / Interpretation: Armando Rabanera Muro, Fabio Nicolini, Fabrizio Giannini, Manel Rosés Moretó / Musikalische Leitung: Cristiano Della Monica / Choreografie: Michelle Man / Bühnen: Cie Eia, El Taller del Lagarto / Licht: Sarah Filmer “Sankey” / Kostüme: Fanny Fredouelle, Rosa Crehuet

Mit: Armando Rabanera Muro, Fabio Nicolini, Fabrizio Giannini, Manel Rosés Moretó

 

Foto: Ben Hopper

 

Schlagwörter : Tanz - Zirkus - Zirkus - Tanz
Weitere Informationen
  • Die Homepage der Kompanie Cie Circo "eia"

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
La Nébuleuse
Theater | Strasbourg | 27. Januar 2018
Lune jaune, la ballade de Leila et Lee
Theater | Colmar | 29. Januar 2018
Manu Katché
Jazz | Lörrach | 31. Januar 2018
La Vase (Der Schlamm)
Theater | Strasbourg | 31. Januar 2018
Chaplin
Tanz | Mulhouse | 3. Februar 2018
Belle & Sebastian
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 6. Februar 2018
Πόλις (Pólis)
Tanz | Strasbourg | 6. Februar 2018
MOMIX / Frusques
Tanz | Kingersheim | 7. Februar 2018
La dernière bande
Theater | Strasbourg | 8. Februar 2018
Alle Verlosungen