Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Bruxelles - Ancienne Belgique
www.abconcerts.be
Reservierungen : +32 (0) 2 548 24 84
Wie komme ich hin?

Luxembourg - Den Atelier
www.atelier.lu
Reservierungen : +352 495 485-1
Wie komme ich hin?

Schiltigheim - Salle des Fêtes
www.ville-schiltigheim.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 83 84 85
Wie komme ich hin?

Reims - La Cartonnerie
www.cartonnerie.fr
Reservierungen : +33 (0)3 26 36 72 40
Wie komme ich hin?

Olivia Ruiz

À Nos Corps-Aimants
| 20:00 | Bruxelles | Ancienne Belgique
| 19:00 | Luxembourg | Den Atelier
| 20:30 | Schiltigheim | Salle des Fêtes
| 20:00 | Reims | La Cartonnerie

Adam, wer ist eigentlich Adam?

Einmal die beste Freundin geschnappt und auf geht es zu Olivia Ruiz, die uns zeigt, was „Eva“ so in sich hat.

 

Wäre Olivia Ruiz eine Schwester der Gebrüder Grimm gewesen, hätte Dornröschen wohl den Prinzen aus dem ewigen Schlaf gerettet und ihm gesagt, er solle nicht so verträumt vor sich her blicken.

Die Gefühle sitzen ihr auf der Zungenspitze und entzücken uns nun schon seit geraumer Zeit. Frisch, kokett, ehrlich – so sind ihre Texte und diese wunderbare Sängerin, deren Energie weder im Aufnahmestudio noch auf der Bühne nachlässt. In einer Mischung aus Pop, französischem Chanson, einem Hauch Ska und Flamenco beschreibt sie den lebhaften und lebendigen Alltag von Frauen.

Denn, es mag ja im Zeitalter, in dem Männer Handtaschen und Frauen klobige Schuhen tragen, zur Verschmelzung der Geschlechter kommen, doch, wenn zwei Körper aufeinandertreffen, ist es egal was in Lifestyleheften und auf der Straße erzählt wird. Natürlichkeit schwebt dann über den Köpfen. Nur zwei Menschen existieren in diesem Augenblick. Und dann? Wie sich ausdrücken? Wie den anderen nicht verletzen? Ihn (sie) über sich stellen? So sein wie man ist oder Kompromisse eingehen?

Mit Witz und einer Prise Theatralik erzählt Olivia Ruiz von Beziehungen, in denen sich so manch einer wohl wiedererkennen wird. Was wir am Ende daraus lernen? Aus Koketterie und einem ungeschminkten Mundwerk entstehen die besten Geschichten. (J.L.) 

Foto © Jean-Baptiste Mondino

Bonus

Olivia Ruiz und Vianney gemeinsam auf der Bühne

Das könnte Ihnen auch gefallen
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Celles qui me traversent
Tanz | Mulhouse | 4. Oktober 2017
MUSICA / L'orchestre d'hommes-orchestres
Jazz | Ostwald | 5. Oktober 2017
En dessous de vos corps…
Theater | Colmar | 5. Oktober 2017
The Great Tamer
Tanz | Basel | 8. Oktober 2017
Youn Sun Nah
Jazz | Schiltigheim | 10. Oktober 2017
Nijinsky
Tanz | Baden-Baden | 13. Oktober 2017
Shechter/Arias
Tanz | Basel | 15. Oktober 2017
Lucio Silla
Klassik | Basel | 16. Oktober 2017
Alle Verlosungen