Le 1er web magazine spectacles | Grand Est transfrontalier
Das 1. webmagazin der darstellenden künste | Grenzüberschreitende Großregion

Geschehen

Ausgewählte Veranstaltungen:

Iphigenie

Iphigenie

Iphigenie kämpft. Mit Verstand, Diplomatie und Herzenswärme. Eine mutige junge Frau, stolz und widerständig, unbeirrt und geradlinig, die in einer von Männern dominierten Welt – rebellisch und diplomatisch zugleich – einen tiefgreifenden menschlichen und kulturellen Wandel in Gang setzt.

Platonow

Platonow

Der Regiestudent Klemens Hegen wandelt mit einem Ensemble von drei Schauspieler*innen und einem Musiker leichtfüßig durch Tschechows Platonow. Stehen die Uhren auf Wandel und Direktheit oder versucht sich hier jemand vor der Verantwortung zu drücken? Knifflige Frage, die den Kopf ...

Wolken.Heim.

Wolken.Heim.

Was zeichnet es aus, das Deutsche? Woraus speist sich ein Gefühl von Zugehörigkeit? In Wolken.Heim. beschwört ein Kollektiv aus vier Frauenstimmen beständig eine Gemeinschaft, erst vorsichtig spekulierend, dann fordernd: »Wir sind wir. Nur bei uns sind wir zuhaus.« Sie jonglieren mit längst ...

Nena

Nena

Im letzten Oktober haben über 3 Millionen Zuschauer die Show Nichts versäumt auf dem ZDF, anlässlich der 40-jährigen Karriere Nenas verfolgt. Mit ihren 58 Jahren hat die Ikone des deutschen Pops nicht ein Gramm ihrer Popularität verloren. Oder an Energie. ...

WELTERBEN

WELTERBEN

2019 bewirbt sich die Stadt Baden-Baden mit einer Reihe weiterer europäischer Bäderstädte um den Titel UNESCO-Welterbe. Privates Vermögen zu erben kann ein Glück sein, aber auch Anlass zu Streit. Doch was folgt daraus, wenn eine ganze Stadt Erbe ist: Verantwortung, ...

The Broken Circle

The Broken Circle

Die Reaktion von Eltern nach dem Verlust ihres Kindes wurde 2012 von Felix Van Groeningen in einem Filmdrama festgehalten (nach dem Theaterstück von Johan Heldenbergh und Mieke Dobbels). Neben dem tieftraurigen Thema ist es aber die ländliche Bluegrass-Musik, die das ...

Pelléas et Mélisande

Pelléas et Mélisande

...: Das ist mein Ideal.“ Es scheint, liebevolle Tränen hätten diese Komposition geschrieben. Zarte Poesie trifft auf ängstliche Eifersucht und lässt Herzen erzittern.  Auf ein Schauspiel von Maurice Maeterlinck zurückgehend, handelt die Geschichte von der tragischen Liebe zwischen Mélisande und ...

Abonnieren Sie unseren zweimal im Monat erscheinenden Newsletter!


Szenik auf Facebook