La tragique et mystique histoire d’Hamlet
Praktisches
  • Création

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Lunéville - La Méridienne
lameridienne-luneville.fr
Reservierungen : +33 3 83 76 48 70
Wie komme ich hin?

Thaon-les-Vosges - Théâtre de la Rotonde
www.scenes-vosges.com
Reservierungen : +33 3 29 39 28 04
Wie komme ich hin?

Chaumont - Le Nouveau Relax
www.lenouveaurelax.fr
Reservierungen : +33 (0)3 25 01 68 80
Wie komme ich hin?

Strasbourg - Taps Scala
www.taps.strasbourg.eu
Reservierungen : +33 (0) 3 88 34 10 36
Wie komme ich hin?

Metz - Opéra-Théâtre
opera.metzmetropole.fr
Reservierungen : +33 (0)3 87 15 60 60
Wie komme ich hin?

Charleroi - Palais des Beaux-Arts
www.pba.be
Reservierungen : +32 (0)71 31 12 12
Wie komme ich hin?

La tragique et mystique histoire d’Hamlet

W. Shakespeare, Jean de Pange, CIE Astrov
21. Dezember 2017 | 22 Dezember 2017 | Lunéville | La Méridienne
10. bis 12. Januar 2018 | 3 Auff. | Thaon-les-Vosges | Théâtre de la Rotonde
| 20:00 | Chaumont | Le Nouveau Relax
30. Januar bis 02. Februar 2018 | 4 Auff. | Strasbourg | Taps Scala
15. Februar 2018 | 16 Februar 2018 | Metz | Opéra-Théâtre
20. bis 23. Februar 2018 | 4 Auff. | Charleroi | Palais des Beaux-Arts

„Erkläre mich!“

Jean de Pange wagt sich an ein Meisterwerk: Shakespeares Hamlet. Der Wahrheitsdurst, der Zweifel und die Verstrickung in den Wahnsinn haben aus dem dänischen Prinzen eine Legende gemacht. Nun geistern seine Worte durch die Großregion. Gruselig? Nein, spannend! 

 

Die Mystik des jungen, dänischen Prinzen, welcher den Tod seines Vaters rächen soll, ist legendär. In Schulen fehlt er auf keinem Lehrplan; im Theater weht sein Geist über jede Bühne. Hamlet, dessen Zweifel sich zum Wahnsinn steigert und der in einer Welt lebt, die zwischen alten Registern und den Ideen der englischen Renaissance schwebt, übersteht jede Epoche. 

Die Compagnie Astrov präsentiert nun diesen literarischen Diamanten. Ohne sich zu sehr in die Epoche zu verstricken oder es ins 21. Jahrhundert zu holen, geht es ihnen um die Person Hamlet. Seine Überzeugungen, seine Suche nach der Wahrheit, seine Hinterfragung der Ungerechtigkeit und wie man sie bekämpfen kann. So übernehmen die Schauspieler diverse Rollen: Sie werden zum Erzähler, zu einem Chor, der die Geschichte des Prinzen wie eine Fabel behandelt und sich in die Rolle des Horatio, Hamlets Freund, hineinversetzt. Dieser stellt sich am Ende des Werks die Aufgabe, vom Leben des Prinzen und seinen Taten zu berichten. Auf der Suche nach der Wahrheit, der Courage und der Kraft des Mythischen... Sind Sie mit dabei?

 

Jean de Pange, Inszenierung

Mit

Nicolas Chupin, Ali Esmili, Loulou Hanssen, Thomas Landbo, Camille Rutherford, Samira Sedira

 

Photo : Johanna Heather Anselmo 

 

Schlagwörter : Kreation - Theater
Weitere Informationen
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

POLE SUD EN JANVIER

POLE SUD EN JANVIER

 

Inscription NL DE

Enregistrer

TJP - Big Bears Cry Too

TJP - Big Bears Cry Too

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Les rois de la piste
Tanz | Strasbourg | 29. Januar 2019
Buffalo Boy
Theater | Strasbourg | 31. Januar 2019
COMPLI'CITÉ / 9
Tanz | Huningue | 1. Februar 2019
InTarsi / Momix
Tanz | Saint-Louis | 5. Februar 2019
Corine
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 6. Februar 2019
Gob Squad's Kitchen
Theater | Strasbourg | 6. Februar 2019
Dans la peau de Don Quichotte / Momix
Theater | Mulhouse | 8. Februar 2019
Carton plein
Theater | Strasbourg | 8. Februar 2019
Golden Days
Tanz | Lörrach | 13. Februar 2019
Further & Day 'without’ night
Tanz | Basel | 16. Februar 2019
SAIGON
Theater | Mulhouse | 27. Februar 2019
Emel Mathlouthi
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 23. März 2019
Alle Verlosungen