Praktisches
  • Eine Produktion des TNS und der Kompanie Les Productions Merlin
  • Dauer: 2H

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Strasbourg - TNS
www.tns.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 24 88 24
Wie komme ich hin?

A la trace

A. Badea, A. Théron
25. Januar bis 10. Februar 2018 | 15 Auff. | Strasbourg | TNS

Und ihr Name war Anna

Mutter und Frau sein. Kaum ein Thema animiert so sehr die sozialen Netzwerke, die Literatur-und Gefühlswelt. Anne Théron geht in ihrer neuen Kreation auf eine Schnitzeljagd, trifft dabei auf diverse Menschen und strickt zugleich ein Band zwischen einer Mutter und ihrer Tochter. 

 

In unser schnelllebigen Zeit gibt es eine Frage, die sich nur schwer der individuellen Moderne anpassen kann: Möchtest du Kinder? Sollte eine junge Frau dies verneinen, wird sie mit einem schrägen Blick gestraft. Geben Mütter zu, gerne hin-und wieder mal Zeit für sich zu haben, rollen die „Schrägblicker“ wieder mit den Augen. Was ist es nur, dass eine solche Sensibilität hervorruft? Was ist mit den Frauen, die ihr Sein über ihre Kinder stellen oder meinen, der Anforderung nicht gerecht zu werden (oder keine Kinder wollen)? 

In diesem Theaterstück befinden wir uns in mitten all dieser Fragen. Die 25-jährige Clara findet im Keller ihres erst verstorbenen Vaters eine Handtasche mit einer Wahlkarte, ausgestellt auf den Namen Anna Girardin. Ohne bestimmten Grund macht sie sich auf die Suche dieser Frau und trifft auf all jene, die ebenfalls so heißen. Mittels unser alltäglich digitalen Techniken geht die Suche voran. Gleichzeitig, am anderen Ende der Welt, lernt Anna Girardin Männer kennen und verstrickt sich in einen Teppich aus Lügen...

Mit Filmen und einer interessanten Besetzung setzt sich das Stück mit dem Generationsband zwischen Müttern und ihren Töchtern auseinander, und feilt zugleich am Sockel des Mutterdaseins. Wird es wie ein Kartenhaus zusammenbrechen oder uns auf den Grund unserer eigenen Gefühle führen? Es gibt nur eine Möglichkeit dies herauszufinden...

 

Mit

Liza Blanchard, Judith Henry, Nathalie Richard, Maryvonne Schiltz

Gefilmt worden

Yannick Choirat, Alex Descas, Wajdi Mouawad, Laurent Poitrenaux

 

Foto: Jean-Louis Fernandez

Schlagwörter : Kreation - Theater - TNS
Weitere Informationen
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Offbeat Jazzfestival/Danilo Rea Duo
Jazz | Münchenstein | 2. Mai 2018
PISTEURS D'ETOILES / L'avis bidon
Tanz | Obernai | 3. Mai 2018
Eric Gales
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 4. Mai 2018
LES MUSICALES / Église Saint-Matthieu
Klassik | Colmar | 6. Mai 2018
LES MUSICALES / Église Saint-Matthieu
Klassik | Colmar | 9. Mai 2018
LES MUSICALES / Konzert in Logelbach
Klassik | Logelbach | 10. Mai 2018
Die Wiederentdeckung der Granteloper
Klassik | Basel | 10. Mai 2018
LES MUSICALES / Église Saint-Matthieu
Klassik | Colmar | 11. Mai 2018
LES MUSICALES / Église Saint-Matthieu
Klassik | Colmar | 12. Mai 2018
LES MUSICALES / Konzert in Turckheim
Klassik | Turckheim | 13. Mai 2018
Jungle
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 21. Mai 2018
Maman et moi et les hommes
Theater | Colmar | 25. Mai 2018
Alle Verlosungen

Szenik auf Facebook

Inscription NL DE

Enregistrer