L’homme qui mangea le monde (Der Mann der die Welt aß)
Praktisches
  • Kreation

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Bruxelles - Théâtre de Poche
www.poche.be
Reservierungen : +32 2 649 17 27
Wie komme ich hin?

L’homme qui mangea le monde (Der Mann der die Welt aß)

N.-M. Stockmann, G. Lini
26. September bis 13. Oktober 2018 | 14 Auff. | Bruxelles | Théâtre de Poche

Guten Appetit!

Georges Lini inszeniert im Brüsseler Théâtre de Poche ein Werk von dem jungen deutschen Autor Nis-Momme Stockmann: Der Mann der die Welt aß. Was passiert, wenn nach Erfolg strebende Menschen, die den Boden der Realität schon lang nicht mehr unter ihren Füßen gespürt haben, plötzlich allem ein Ende setzen und die soziale Leiter frei nach unten fallen? Wer fängt all jene auf, die bei unserem modernen „Friss oder stirb“-Spiel verlieren? Ein Theaterstück, dessen Humor bitterböse schmeckt. 

 

Ein Mann, Mitte Dreißig, ist ein professioneller und sozialer Egoist. Alle sollen vor ihm niederknien, ihn huldigen. Etwas davon zurückgeben? Das wäre ja noch schöner! Doch dann, eines Tages, reicht es ihm und er macht mit allem Schluss: seiner Frau, seinen Kindern, seinem Bruder, seiner Arbeit, seinen Freunden. Nur seinen an Alzheimer erkrankten Vater kann er nicht vor die Tür setzen. Da steht er nun und hat nichts. Der Fressende hat sich zum Brotkrumen gemacht. 

Nis-Momme Stockmann entflammte vor ein paar Jahren die deutsche Theaterwelt mit diesem Text. Von der heutigen Zeit, dem Burn-Out-Syndrom, unserer nach Gewinn und Erfolg strebenden Gesellschaft sprechend, zeigt er, was passiert, wenn Menschen, wie Hamster, plötzlich das Rennrad anhalten und davon abspringen. 

 

Georges Lini, Dramaturgie und Inszenierung

Mit Itsik Elbaz, Vincent Lecuyer, Luc Van Grunderbeeck, Nargis Benamor et Georges Lini 

Schlagwörter : Premiere - Theater - Théâtre de Poche
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

TNS La Pomme dans le noir

La Pomme dans le noir

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
MUSICA/Luzifers Abschied
Klassik | Strasbourg | 3. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 3. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 5. Oktober 2018
Partage de midi
Theater | Strasbourg | 6. Oktober 2018
Gogo Penguin
Jazz | Freiburg | 9. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 10. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 12. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
At the still point of the turning world
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
Vincent Peirani
Jazz | Freiburg | 22. Oktober 2018
Alle Verlosungen