Praktisches

Die Abstimmungsergebnisse aller Aufführungen von Terror werden unter www.terror.theater dokumentiert 

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Karlsruhe - Badisches Staatstheater
www.staatstheater.karlsruhe.de
Reservierungen : +49 (0) 721 933 333
Wie komme ich hin?

Terror

Ferdinand von Schirach / Martin Schulze
02. Juli bis 12. Mai 2018 | 15 Auff. | Karlsruhe | Badisches Staatstheater

Das kleinere Übel

Ferdinand von Schirach stellt das Publikum in seinem emotionalen Theaterstück vor ein moralisches Dilemma: Soll man 164 Menschen töten, um 70 000 retten zu können? 


„Ein Terrorist entführte eine Passagiermaschine. Er wollte sie mitten in ein Fußballstadion stürzen lassen und so 70 000 Menschen töten.“

Am 11. September 2001 entdeckte man das Flugzeug als Mordwaffe mit Terrorgarantie. Was aber passiert, wenn ein Kampfpilot die Chance hat, auf ein entführtes Flugzeug zu schießen und so zwar die 164 Passagiere ums Leben bringt, aber dafür den Terrorakt verhindert? Lars Koch hat entgegen seines Befehls geschossen und steht nun in diesem bewegenden Theaterstück vor Gericht wegen Mordes an den 164 Passagieren des Flugzeugs.

Es geht um Moral, den Wert des Lebens und einen gewaltigen Gewissenskonflikt. Ist der Pilot ein Held, der 70 000 Menschen gerettet hat, oder doch ein Mörder, der 164 Menschenleben auf dem Gewissen hat? Hätten nicht auch die Passagiere das Unglück verhindern können? Darf man das „kleinere Übel“ vorziehen um die Katastrophe zu verhindern? Keine leichte Frage. Doch letztendlich wird die Entscheidung über Schuld oder Unschuld dem Publikum überlassen, das hier als Schöffen dient.

Ferdinand von Schirach hat in seinem höchst erfolgreichen Theaterdebüt einen emotionalen Text in Zeiten des Terrors und der Angst geschrieben, der das Publikum von Anfang bis Ende in Atem hält. Ist Lars Koch schuldig? Entscheiden Sie selbst! (R.S.)
Foto © Felix Grünschloss

Bonus

Der Trailer zur Verfilmung mit Florian David Fitz

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Naissance Re-naissance / La Chapelle Rhénane
Klassik | Strasbourg | 24. November 2017
Naissance Re-naissance / La Chapelle Rhénane
Klassik | Sigolsheim | 25. November 2017
We're are pretty fuckin' far from okay
Tanz | Strasbourg | 29. November 2017
Kyle Eastwood
Jazz | Schiltigheim | 1. Dezember 2017
Moya Brennan
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 3. Dezember 2017
Teesy
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 6. Dezember 2017
Le cercle de craie caucasien
Theater | Strasbourg | 6. Dezember 2017
Juliette Armanet
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 12. Dezember 2017
Alle Verlosungen