Praktisches

Dauer 2H15

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Namur - Théâtre de Namur
www.theatredenamur.be
Reservierungen : +32 (0)81 226 026 ou +32 70 22 88 88
Wie komme ich hin?

Liège - Théâtre de Liège
theatredeliege.be
Reservierungen : + 32 (0)4 342 00 00
Wie komme ich hin?

Mons - MARS (Théatre le Manège)
surmars.be
Reservierungen : +32 (0)65 33 55 80
Wie komme ich hin?

Philip Seymour Hoffman, par exemple

Rafael Spregelburd, Collectif Transquinquennal
11. bis 13. Oktober 2017 | 3 Auff. | Namur | Théâtre de Namur
17. bis 21. Oktober 2017 | 5 Auff. | Liège | Théâtre de Liège
25. Oktober 2017 | 26 Oktober 2017 | Mons | MARS (Théatre le Manège)

Ein Idol zu sein, ist ein bizarres Geschäft.

Das Kollektiv Transquinquennal widmet sich in diesem Theaterstück dem Konzept der Ikone. Geschrieben von Rafael Spregelburd wird der Antiheld Philip Seymour Hoffman als Beispiel für die Identitätswahrung in der Sternchenwelt genommen.

 

Eine Frage: Welchen Wert hat die eigene Identität, wenn man zu einer Ikone ernannt wird? Darf die Presse das Innere gemütlich und zu jeder Tageszeit durchleuchten? Muss jedes Etikett an der eigenen Kleidung den Namen einer französischen Luxusmarke tragen? Bauen die Anforderungen der Fan-und Öffentlichkeitsgesellschaft das Haus und schreiben vor, wie ich wann, wo und mit wem existieren darf?

Wir befinden uns in Los Angeles. Ein belgischer Schauspieler, ein japanischer Komödiant, ein Groupie und.... Philip Seymour Hoffman schlagen sich durch die Glanz-und Puderwelt Hollywoods. Währenddessen die ersten beiden für Rollen vorsprechen und sich dabei zeitweilig wie Tiere auf einer Auktion vorkommen, wird Letzterer von einer Gruppe dazu gedrängt, seinen Tod vorzutäuschen und eine 3D-Version von sich zu verkaufen. Sie runzeln jetzt die Stirn? Wir auch...

Das belgische Kollektiv Transquinquennal bat den argentinischen Dramaturgen, Schriftsteller und Theatermacher Rafael Spregelburd um einen Text mit dem Titel „Philip Seymour Hoffman“. Als der wohl allen bekannte Schauspieler 2014 starb, hatten viele Filmfreunde das Gefühl einen rebellischen, unglaublich talentierten Kumpel verloren zu haben. Der Regisseur der Trilogie Hunger Games, in welcher Hoffman mitspielte, dachte sogar daran, ein Hologramm von ihm anzufertigen und ihn somit in die Fortsetzung einbinden zu können. „The show must go on!“? Vielleicht, aber ist es das Nagen Fremder an der eigenen Identität wert?

Mit
Avec Bernard Breuse, Miguel Decleire, Manon Joannotéguy, Stéphane Olivier, Mélanie Zucconi

Foto: Herman Sorgeloos

Bonus

Rafael Spregelburd über die Entstehung des Textes (FR)

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Carrousel
Rock Pop Elektro | Freiburg | 3. November 2017
Nathan ?!
Theater | Strasbourg | 8. November 2017
La Bohème / HERBSTFESTSPIELE
Klassik | Baden-Baden | 10. November 2017
Peter Pan
Theater | Illkirch | 12. November 2017
Bror Gunnar Jansson
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 14. November 2017
Fkrzictions / Scènes d'Automne en Alsace
Theater | Colmar | 15. November 2017
Fkrzictions / Scènes d'Automne en Alsace
Theater | Colmar | 17. November 2017
Fkrzictions / Scènes d'Automne en Alsace
Theater | Colmar | 18. November 2017
Leonce und Lena
Theater | Basel | 19. November 2017
Juliette Armanet
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 12. Dezember 2017
Alle Verlosungen